Home News Hochsitze in Flammen – Polizei sucht Zeugen

Hochsitze in Flammen – Polizei sucht Zeugen

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Montag, 13.04.2020 - 15:14
Feuerwehr-im-Wald © benjaminnolte - stock.adobe.com
Immer wieder wird die Feuerwehr zu brennenden Hochsitzen gerufen.

In Baden-Württemberg geriet am 2. April ein Hochsitz in Appenweier in Flammen. Wie die Polizei berichtet, stand der Hochsitz bei Eintreffen der Streife bereits in Vollbrand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07805-91570 zu melden.

Neuer Sitz angezündet

Auch in Nordrhein-Westfalen brannte in Blankenheim-Rohr an der Kreisstraße 79 in einer Feldgemarkung ebenfalls eine Ansitzeinrichtung. Wie die Polizei einen Jagdausübungsberechtigten zitiert, handelte es sich dabei um einen neuen Sitz, welcher am Folgetag aufgestellt werden sollte. Es wurde festgestellt, dass der Hochsitz in Brand gesetzt wurde.


Kommentare