Home News Hochsitz zerstört – Wurde er in die Luft gesprengt?

Hochsitz zerstört – Wurde er in die Luft gesprengt?

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Sonntag, 02.02.2020 - 07:40
Hochsitz-zerstoert © JanUFotO - stock.adobe.com
Der Hochsitz wurde vermutlich in die Luft gesprengt (Symbolbild).

Am 25. Januar meldete ein Jäger bei der Polizei einen zerstörten Hochsitz. Unbekannte Täter hatten die Kanzel in Michendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark/ Brandenburg) wohl am Nachmittag zuvor zerstört. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Trümmerteile der Kanzel im Umkreis von 15 Metern verteilt.

Erste Untersuchungen am Tatort ergaben, dass der Hochsitz möglicherweise in die Luft gesprengt wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Brandenburg unter der Telefonnummer 03381-5600 entgegen.