Home News Hochsitz von Unbekannten geklaut

Hochsitz von Unbekannten geklaut

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Dienstag, 21.04.2020 - 07:22
Hochsitz-Feld © Möwe - stock.adobe.com
Die Ansitzleiter wurde von bislang unbekannten Tätern entwendet (Symbolbild).

Ein Hochsitz wurde von bislang unbekannten Tätern im Zeitraum zwischen Samstag, 11. April 2020 und Freitag, 17. April 2020 geklaut. Die Leiter aus Lärchenholz lag an einem Flurbereinigungsweg, etwa 300 Meter nördlich von Unterrüsselsbach (Landkreis Forchheim, Bayern) in der Flur „Eichenlohe“. Laut Polizei gehe man von (mindestens) zwei Tätern aus. Für den Jäger entstand ein Schaden in Höhe von rund 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten in Ebermannstadt unter der Telefonnummer 09194 – 73880 entgegen.


Kommentieren Sie