Home News Hammerschmidt neuer BAGJE-Vorsitzender

Hammerschmidt neuer BAGJE-Vorsitzender

Der neue Vorsitzende Jürgen Hammerschmidt (l.) mit seinem Vorgänger Bernhard Haase.  Foto: BAGJE © BAGJE

Der neue Vorsitzende Jürgen Hammerschmidt (l.) mit seinem Vorgänger Bernhard Haase. Foto: BAGJE


Der 1949 geborene Landwirt aus der Uckermark ist auch in der Jägerschaft kein Unbekannter, bekleidete er doch in den Jahren 2002 bis 2006 das Amt des Präsidenten des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein.
Der neue Vorsitzende folgt Bernhard Haase aus Niedersachsen nach, der den Vorsitz seit Gründung der BAGJE im Jahr 2000 innehatte und von den Mitgliedern bei der Versammlung einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.
Neu im Vorstand sind Heribert Metternich aus Rheinland-Nassau, Clemens Freiherr von Oer aus Westfalen-Lippe sowie der ehemalige niedersächsische Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen. Bernhard Haase sowie die Vorstandsmitglieder Hermann Oldemeyer und Helmut Hercher hatten nicht mehr für ihre bisherigen Ämter kandidiert.
Die Bundesarbeitgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE) ist die politische Interessenvertretung der Jagdrechtsinhaber in Deutschland. In der aktuellen politischen Diskussion setzt sie sich vehement für die weitere Bindung des Jagdrechts an Grund und Boden sowie für den Erhalt des Reviersystems ein.
RJE


 


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail