Gute Idee: Jagdliches am Weihnachtsmarkt

Dekoration und Angebot spiegelten ganz und gar das Standmotto 'Jagd' wider. (Foto: RM)


Die Firma "Repro – Agentur – Mayr" aus Donauwörth hat dies bewiesen. Für ihren Stand beim „Romantischen Weihnachtsmarkt" vom 17. bis 20. Dezember 2009 auf der Insel Ried in Donauwörth hat sie das Motto "Jagd" gewählt. Das Thema lag ja auch nahe, betreut "Repro – Agentur – Mayr" doch auch die Jagdmedien "Pirsch", "unsere Jagd" und "jagderleben.de" aus dem Hause dlv.
Mit stilechter Stand-Dekoration in Form von Geweihen, Präparaten und Plakaten mit Wildtiermotiven wurde das Motto optisch umgesetzt. Doch damit nicht genug, auch das Angebot war darauf abgestimmt: Warme Wildschweinknacker mit Preiselbeer/Meerrettich-Dip wahlweise in der Dinkelsemmel oder mit Sauerkraut sowie Wildschweinschinken am Stück zeigten, dass dem Leitthema auch kulinarisch in hervorragender Art und Weise Rechnung getragen wurde.
Abgerundet wurde das Ganze durch einen Auftritt der Donauwörther Jagdhornbläser. Das kam bei den Besuchern sehr gut an!
Ein gelungenes Beispiel dafür, wie der Wildpretabsatz angekurbelt und gleichzeitig ganz zwanglos aber gezielt Öffentlichkeitsarbeit für die Jagd geleistet werden kann. Und ein Guter Zweck war damit auch noch verbunden: Ein Teil des Erlöses geht als Spende an den Verein Glühwürmchen e. V. zur Unterstützung von krebs-, schwerst- und chronisch kranken Kindern und deren Familien in Tapfheim. RJE
 

 


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail