Home News Es geht durchaus

Es geht durchaus

Die Naturschützer bei der Arbeit. Foto: Marlen Grote © Marlen Grote

In einer gemeinsamen Aktion haben die Jäger des Hegerings "Passadetal" (Kreisjägerschaft Lippe, Nordrhein-Westfalen) zusammen mit den Ortsgruppen des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Naturhecke auf den Stock gesetzt. Was für den einen banal erscheinen mag, ist für den anderen eine Maßnahme mit Symbolcharakter.
Gemeinsam wurden Weichhölzer aus der Hecke entfernt und zu Reisighaufen zusammengetragen. Dadurch schufen die 20 Freiwilligen nicht nur ideale Deckung fürs Niederwild, sondern zeigten beispielhaft, wie verschiedene Naturschutzverbände zusammenarbeiten sollten. Dr. Klaus Steinheider, Vorsitzender des Nabu-Kreisverbandes Lippe brachte es in einem Gespräch mit der "Lippischen Landes-Zeitung" auf den Punkt: "Im praktischen Naturschutz ziehen wir an einem Strang es geht nur miteinender, nicht gegeneinander."
BS