Home News Fuchs klaut 42 Schuhe

Fuchs klaut 42 Schuhe

Die außergewöhnliche Fuchs-Beute. Foto: Polizei © Polizei

Anwohner meldeten der Polizei schon vor geraumer Zeit einen befahrenen Bau in der Wohnsiedlung. Eine Bewohnerin begutachtete jetzt am vergangenen Dienstag Reineckes Behausung etwas genauer. Dabei fand sie insgesamt 36 Einzelschuhe sowie drei Paare. Das "Diebesgut" übergab die Finderin daraufhin der Polizeistation Klettgau.
Ein Beuteschema lässt sich nicht erkennen: Neben Sandalen stibitzte der Rotrock auch Turnschuhe, Wanderhschuhe und Gummistiefel.
Das Schuhwerk ist zum Teil noch in einem guten Zustand. Die Besitzer sollen sich bis spätestens Ende Juni bei der zuständigen Dienststelle melden und ihre Schuhe abholen. Anschließend werden sie entsorgt, so die Schaffhauser Polizei in einem Pressebericht.
BS