Home News Ein frohes neues Jahr 2018!

Ein frohes neues Jahr 2018!

Jagerisch noch mittendrin

Neujahrsmorgen: Eine "Neue" bietet gleich einem neuen Jahr die Möglichkeit, Neues zu entdecken und selbst Spuren zu hinterlassen.


Wie gesagt, rein "jagerisch" sind wir noch mittendrin, von Jahreswechsel keine Spur. Die Raubwildsaison ist in vollem Gange, beim Schalenwild sind sicher noch nicht alle Abschusspläne erfüllt, auch wenn dies wünschenswert wäre. Und bei den Sauen herrscht derzeit ohnehin Hochdruck.

Und dennoch: Ganz kalt lässt der Jahreswechsel auch uns Frauen und Männer von der Grünen Farbe nicht. Und zwar nicht nur, weil in einigen Bundesländern bei manchen Wildarten kraft Gesetzes bereits Bilanz gezogen werden kann. Ganz allgemein werden die Tage nach dem "Festtagsrummel" auch gerne dazu genutzt, um im Revier wieder etwas runter zu kommen.

Guten Anblick und Waidmannsheil im neuen Jahr!

Auch wir von der jagderleben-Redaktion möchten die Gelegenheit nutzen und etwas innehalten. Um uns bei Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, für Ihr Interesse im vergangenen Jahr zu bedanken. Nicht minder für die vielen Anregungen und die konstruktive Kritik, die Sie uns haben zuteil werden lassen. Bleiben Sie uns weiterhin gewogen!

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2018; auf allen Ihren grünen Wegen möge Ihnen allzeit guter Anblick, steter Anlauf und reichlich Waidmannsheil beschieden sein!


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail