Home News Frischling auf Shopping-Tour

Frischling auf Shopping-Tour

Gefangen: Feuerwehr und Polizei machten den Frischling "dingfest". Foto: Polizei Rheinpfalz © Polizei Rheinpfalz

Wie die Polizei mutmaßt, erschienen ihm wohl die Preise in dem rheinnah gelegenen Geschäft in der Ludwigstraße als "sau-teuer", weswegen der Frosch auch die Flucht ergreifen wollte. "Wir wissen bislang nicht, woher das kleine Schweinchen kam", sagte eine Polizeisprecherin gegenüber der Redaktion. Ein besorgtes Muttertier sei weit und breit nicht zu entdecken gewesen.
Der Frischling hatte sich beim Versuch, den Laden zu verlassen, im Schaufenster verirrt, an dem viele Menschen vorbei liefen. Das hat die kleine Wutz wohl noch mehr verwirrt. Alarmierte Polizeibeamte haben das Wildschwein schließlich eingefangen und an die Feuerwehr übergeben. Diese machte den zuständigen Jäger ausfindig, der den Frischling dann übernahm.

PM/BHA