Home News Feuerwehr rettet Jäger aus Steilhang

Feuerwehr rettet Jäger aus Steilhang

Der Jäger musste aus einem Steilhang gerettet werden (Symbolbild). © Pixabay.com

Ein Jäger wurde am 16. Januar gegen 18.30 Uhr bei Rottweil (Baden-Württemberg) von der Feuerwehr aus einem Steilhang gerettet. Wie ein Sprecher der Feuerwehr Rottweil gegenüber der Redaktion bekannt gab, war der Waidmann einem beschossenem Reh nachgestiegen, welches von oben kommend in den Steilhang geflohen war.

Dort sei das Tier verendet an einem Baum hängen geblieben. Der Jäger gelangte zu dem Stück, saß anschließend jedoch am Hang fest, so der Sprecher weiter. Er konnte demnach weder zurück nach oben, noch weiter nach unten steigen.

Feuerwehr rettete den Jäger

Ein Begleiter alarmierte deshalb den Notruf. Der Feuerwehr gelang es, den älteren Herrn mit Hilfe einer Drehleiter und insgesamt neun Rettungskräften aus seiner Lage zu befreien. Falls die Feuerwehr nicht an ihn heran gekommen wäre, hätte die Bergwacht eingreifen müssen, erläutert der Feuerwehrsprecher. PM/ SBA


Sascha Bahlinger ist seit 2017 bei den dlv- Jagdmedien tätig. Den Jagdschein hat er während des Studiums der Forstwissenschaft 2014 erworben.
Thumbnail