+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 958 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 9.4.2021) +++
Home News Fahrbare Kanzel von Unbekannten angezündet

Fahrbare Kanzel von Unbekannten angezündet

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Freitag, 26.02.2021 - 12:47
Fahrbahre-Kanzel-Frost © Rockafox - stock.adobe.com
Die bislang unbekannten Täter hatten es auf eine fahrbare Kanzel abgesehen (Symbolbild).

In der Nacht von Sonntag auf Montag (21./ 22. Februar), haben unbekannte Täter eine fahrbare Kanzel im „Laizer Weg-Schloßbühl-Schlatt“ (Krauchenwies, Baden-Württemberg) angezündet. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter zuerst die Plexiglasscheibe ein und entfernten das festgenagelte Dach. Dieses legten sie auf einem nahegelegenen Kiesweg ab. Anschließend wurde die Kanzel angezündet und brannte dann bis auf das Grundgerüst des Anhängers nieder. Die zuständige Polizeiinspektion ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Laut Pressesprecher der Polizei handelt es sich um einen Einzelfall. Ähnliche Vorfälle seien in der Region bisher nicht bekannt. In den letzten Jahren habe es nur ab und an Vandalismusfälle von Reviereinrichtungen gegeben. Hinweise auf die Täter des aktuellen Falls gebe es bislang nicht. Informationen zu verdächtigen Beobachtungen nehmen die Beamten in Sigmaringen unter der Telefonnummer 07571-1040 entgegen.


Kommentieren Sie