Home News Ente trennt Frösche

Ente trennt Frösche

Fette Beute! Doch die Ente hatte sich zu früh gefreut. Foto: Reiner Bernhardt © Reiner Bernhardt

Als eine Stockente mit ihrem Schof am Ufer eines Teiches kurz Rast machte, stieß sie auf ein Froschpärchen – er auf ihr festgeklammert. Die Ente schnappte mit dem Schnabel beherzt zu und schon hingen die Beiden in der Luft. Selbst in dieser misslichen Lage wollte das Froschmännchen sein Weibchen nicht loslassen. Erst eine energische Kopfbewegung der Ente trennte die beiden. Zuerst verschwand das kleinere Männchen beinahe im Schnabel. Letztlich konnte es sich jedoch befreien. Dann hatte die Ente das Froschweibchen am Wickel.
Lange Rede, kurzer Sinn: Beide Frösche „wehrten“ sich und entglitten schließlich der Ente, sodass es für sie ein Happy End gab: Sie landeten wieder in ihrem Element, dem Karpfenteich – wenn auch vermutlich mit einigen Blessuren.
Reiner Bernhardt