+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 4.052 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 1.7.2022) +++
Home News Drückjagdböcke umgeworfen und auf Weg gelegt

Drückjagdböcke umgeworfen und auf Weg gelegt

Kathrin Führes © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Dienstag, 31.08.2021 - 17:00
Drueckjagdbock-an-Weg © marnag - stock.adobe.com
Seit mehreren Wochen werden immer wieder Drückjagdböcke zerstört (Symbolbild).

Seit mehreren Wochen kommt es in der Gemarkung Rheinfelden-Minseln (Baden-Württemberg) immer wieder zu Beschädigungen an jagdlichen Einrichtungen. Wie die Polizei berichtet, seien mehrere Drückjagdböcke aus der Verankerung gerissen und als Hindernis mitten auf dem Waldweg abgelegt worden.

Polizei geht von zwei Tätern aus

„Unabhängig einer Gefährdung von Benutzern des Waldweges entstand bislang ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro“, so die Polizei. Aufgrund des Gewichts der Drückjagdböcke gehe man von zwei Tätern aus. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07623-74040.


Kommentieren Sie