Home News Deutscher Jagdverband: Dr. Volker Böhning neuer DJV-Präsident

Deutscher Jagdverband: Dr. Volker Böhning neuer DJV-Präsident

Der 70-jährige Dr. Volker Böhning ist der neue DJV-Präsident. © Christian Schätze

Im Zuge des Bundesjägertags wurde heute ein neuer Präsident des Deutschen Jagdverbands gewählt. Hartwig Fischer, der das Amt acht Jahre innehatte, trat zur Wahl nicht mehr an. Einstimmig wählten die Delegierten der 15 Landesjagdverbände Dr. Volker Böhning als neuen Präsidenten. Böhning war bislang Präsident des Landesjagdverbands Mecklenburg-Vorpommern und Vizepräsident des DJV. Hartwig Fischer wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Als Vizepräsidenten wurden Helmut Dammann-Tamke von der LJN Niedersachsen, Wolfgang Heins vom LJV Schleswig-Holstein, Ralph Müller-Schallenberg vom LJV Nordrhein-Westfalen und Dr. Dirk Wellershoff vom LJV Brandenburg gewählt.

Der ehemalige und der neue Präsident: Hartwig Fischer und Dr. Volker Böhning © Christian Schätze

Der ehemalige und der neue Präsident: Hartwig Fischer und Dr. Volker Böhning

Diese Ziele will Dr. Volker Böhning in Angriff nehmen

Mit der Redaktion sprach Dr. Volker Böhning im Vorfeld über seine Ziele, die er als DJV-Präsident in Angriff nehmen will. Die „sehr gute Arbeit des DJV“ wolle er fortführen. „Mein Bekanntheitsgrad gegenüber den Jägern, die mich bisher nicht kennen, muss sehr schnell erhöht werden“, so der neue Präsident. Dafür wolle er mit Jägern aus der Basis ins Gespräch kommen. Auch will Böhning die Zusammenarbeit mit der Politik, gerade in Hinblick auf gesetzliche Bestimmungen, intensivieren.

Um die Probleme mit dem Landesjagdverband Sachsen wolle er sich auch kümmern: „Es ist eine Schwerpunktaufgabe, dass wir da wieder Ruhe reinbekommen und Sachsen wieder ein vollwertiges Mitglied wird.“ Ebenso sieht der 70-jährige Böhning es als eine vordringliche Aufgabe an, Bayern wieder im Deutschen Jagdverband zu integrieren. Zu BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke habe er ein sehr gutes Verhältnis und solange dieser noch im Amt ist, möchte er die Wiedereintrittsverhandlungen mit ihm möglichst rasch angehen. Bis zur nächsten Delegiertenversammlung will Böhning Präsident des Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern bleiben. 

Das komplette Interview mit dem neuen DJV-Präsidenten lesen Sie in der unsere Jagd 8/ 2019.

Der neue DJV-Präsident stellt sich vor


Kathrin Führes geboren in Lingen, Jagdschein seit 2014, hat nach dem Abitur Forstwissenschaft an der TU München studiert und ist nun seit 2015 bei der PIRSCH.
Thumbnail