Home News Claus Schäfer ist DJV-Bundesmeister

Claus Schäfer ist DJV-Bundesmeister

Der glückliche Gewinner der diesjährigen Bundesmeisterschaften. Foto: DJV<p> © DJV

Bundesmeister im Flintenschießen aller Klassen wurde Christian Meyer zu Hölsen (150 Punkte). An der Büchse gewann Kai Weinrich aus Thüringen (196 Punkte). Bei den Damen gewann im kombinierten Schießen Birte Gausmann (308 Punkte) aus Niedersachsen. Etwa 500 Schützen hatten sich am ersten Septemberwochenende im baden-württembergischen Freiburg im jagdlichen Schießen gemessen. Erstmalig traten in diesem Jahr fünf Damenmannschaften im kombinierten Gruppenwettbewerb gegeneinander an. Sieger wurde mit 1198 Punkten die Damen des Landesverbandes aus Niedersachsen. Bei den Herren gewann in der Mannschaftskombination (offene Klasse) Rheinland-Pfalz (1341) und wurde somit Bundesmeister. In der Juniorenklasse ging der erste Platz an Philipp Sehnert aus Rheinland-Pfalz (335) Punkte. Bester Kurzwaffenschütze wurde Günter Heinbockel aus Niedersachsen, der mit 195 Punkten seine Platzierung aus dem vergangen Jahr verteidigen konnte. Im Mannschaftswettbewerb beim Kurzwaffenschießen setzte sich erneut der Landesverband Niedersachsen durch. DJV