Home News Bewerbung zum Rucksacktest 2012

Bewerbung zum Rucksacktest 2012

Vergessen Sie Ihren alten Rucksack - holen Sie sich von uns Ihren neuen!<br> © Kira Nova – Fotolia


Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Der angegebene Bewerbungszeitraum für unseren Rucksacktest ist mit dem 23. April 2012 bereits abgelaufen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Teilnahme und sind momentan noch an der konkreten Datenauswertung.


Ihr jagderleben-Team
 

Vergessen Sie Ihren alten Rucksack - holen Sie sich von uns Ihren neuen!<br> © Kira Nova – Fotolia

Vergessen Sie Ihren alten Rucksack - holen Sie sich von uns Ihren neuen!<br>


Sie helfen uns, den idealen Jagdrucksack zu finden. Sie erhalten von uns Ihren Testrucksack, Testkriterien und Beratung! Sie prüfen Praxistauglichkeit und Komfort. Ihr Testbericht wird veröffentlicht - und zwar mit Ihrem Foto!

Testzeitraum: April bis Juli 2012

Der Test ist natürlich völlig kostenlos! Die Testrucksäcke sollen unter verschiedenen jagdlichen Bedingungen eingesetzt werden.

Als Tester sollten Sie folgendes beurteilen: Tragekomfort, Reinigungsverhalten, Wasserdichtheit (bei starkem Regen), Fassungsvermögen, Lastübertragung und Lastgrenze (wieviel Gewicht verträgt der Hüftgurt?), Leergewicht, Material, Verarbeitung/Robustheit, Features/Ausstattung und Details, Farbgestaltung, Auflagefläche am Rücken (beeinflusst Schweißentwicklung), Wildtransport/Schweißeinlage, Geräuschentwicklung beim Tragen/Pirschen. Der Tester sollte ein Resümee aus seinen Einzelerfahrungen ziehen.

Was wir erwarten: Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit bei der Zusammenarbeit. Der Wille, sich eine Meinung über den Testartikel zu erarbeiten und diese zusammenfassend, schriftlich (es können nur mit dem Computer erstellte Texte berücksichtigt werden!) der Redaktion mitzuteilen. Ferner ein routinierter Umgang mit einer Digitalkamera (bitte keine Handyfotos!) und die Möglichkeit, uns diese Fotos in druckfähiger Größe (300 dpi bei Postkartenformat) per eMail zuzusenden. Ausübung einer sportlich aktiven Jagd, die neben dem Ansitz auch mit der Pirsch praktiziert wird. Durchgehende Erprobung während des gesamten Testzeitraums. Ideal wäre, wenn Sie durchschnittlich 2 x pro Woche im Revier unterwegs sind.

Gesundheitliche Voraussetzungen: Keine Rückenbeschwerden, keine Behinderung des gesamten Bewegungsapparates, da dies das Testergebnis beeinflussen kann. Ja, hiermit bewerbe ich mich als Tester für den praktischen Rucksacktest in Ihren Jagdzeitschriften und versichere, dass ich im Besitz eines gültigen Jagdscheins bin. Außerdem bestätige ich, frei von Rückenbeschwerden und Behinderungen des Bewegungsapparates zu sein.

Anmeldeschluss ist der 23. April 2012!