Home News Berufsjäger-Azubis legten Prüfung ab

Berufsjäger-Azubis legten Prüfung ab

Nach der jährlichen Abschlussprüfung im Beruf Revierjäger dürfen sich nun die 15 Teilnehmer, die angetreten waren, ganz offiziell "Revierjäger" nennen. Das beste Ergebnis des Jahrgangs erzielte dabei Jakob Fischer aus Bückeburg. Im Rahmen der zwei- bis dreijährigen Ausbildung hatten sich die Auszubildenden gründlich auf ihre zukünftigen Aufgaben als Revierjäger vorbereitet (Foto: DJV).
In Abstimmung mit dem Bundesverband Deutscher Berufsjäger (BDB) und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen organisierte der DJV wie in den Vorjahren wieder einen vierwöchigen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Dr. Michael Petrak, stellvertretender Vorsitzender der Prüfungskommission, übermittelte die Glückwünsche des Prüfungsausschusses. Nach nunmehr 48 durchgeführten Lehrgängen, war dies der letzte Lehrgang im Jägerlehrhof Springe. Die künftigen Lehrgänge werden nach der Novellierung der Ausbildungsverordnung ab August 2010 an der Berufsfachschule in Northeim (Niedersachsen) stattfinden. PM