Home News Ausbildungsgatter bezuschusst

Ausbildungsgatter bezuschusst

Dr. Böhning (l.) erhielt von Minister Dr. Backhaus (r.) eine Zusage über 43.000 Euro für die Jagdhundeausbildung. Foto: FS © FS

Er dankte den Jägern des "schönsten Bundeslandes der Welt" für ihre geleistete Arbeit und überreichte Landesjagdpräsident Dr. Volker Böhning einen Genehmigungsbescheid für die Jagdhundeausbildung über 43.000 Euro. Das Geld stammt aus der Jagdabgabe. Vornehmlich soll damit das erste geplante Schwarzwildgatter des Landes für die Jagdhundeausbildung unterstützt werden. Ebenso sicherte der Minister zu, dass die Wildschadensausgleichskassen auch künftig zweckgebunden und – dank Mustersatzungen – auch unkompliziert ihren Sinn erfüllen. Präsident Dr. Böhning blickte gut gelaunt auf das vergangene Jahr zurück und betonte, dass in Mecklenburg-Vorpommern, im Gegensatz zu manch anderem Bundesland, die Jagdpolitik noch stimmt. Lediglich bei der Bejagung von Krähen und Elstern hofft der Präsident, dass sich auf dem Verordnungswege noch eine Lösung findet – der Minister nickte. Einstimmig wählten die Landesdelegierten Reinhard Hube zum neuen Vizepräsidenten. Der pensionierte Förster tritt die Nachfolge vom verstorbenen Jürgen Krüger an.
Im Zuge des Landesjägertages fand auch in diesem Jahr die Hegeschau statt. Besondere Freude bereitete dabei eine Rehkrone, die sich beim Auswerten als bisher stärkste der Bundesrepublik herausstellte. Eine Bildergalerie zu dem neuen Rekord-Bock finden Sie hier. MC/BS




23. Landesjägertag Mecklenburg-Vorpommern

Reinhard Hube (Mitte) wurde bei der Landesdelegiertenversammlung am 3. März 2012 in Klink einstimmig zum neuen Vizepräsidenten des LJV Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (r.) und Präsident Dr. Volker Böhning (l.) gr

Reinhard Hube (Mitte) wurde bei der Landesdelegiertenversammlung am 3. März 2012 in Klink einstimmig zum neuen Vizepräsidenten des LJV Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (r.) und Präsident Dr. Volker Böhning (l.) gr

Bester Rothirsch: Diese Stangen brachten 243,34 CIC-Punkte und somit eine Goldmedaille. Der Recke wurde von Jürgen Rinno erlegt. Foto: FS

Bester Rothirsch: Diese Stangen brachten 243,34 CIC-Punkte und somit eine Goldmedaille. Der Recke wurde von Jürgen Rinno erlegt. Foto: FS

Bester Damhirsch: 205,70 CIC-Punkte bedeuten Gold. Erleger ist Rüdiger Brandt. Foto: FS

Bester Damhirsch: 205,70 CIC-Punkte bedeuten Gold. Erleger ist Rüdiger Brandt. Foto: FS

Bester Muffelwidder: Bewertet mit 217,05 CIC-Punkten. Gestreckt wurde das Wildschaf von Fred Schneewitz auf Rügen. Foto: FS

Bester Muffelwidder: Bewertet mit 217,05 CIC-Punkten. Gestreckt wurde das Wildschaf von Fred Schneewitz auf Rügen. Foto: FS

Ungewöhnlich: Dieser Perückenhirsch wurde bereits im September 2006 im Revier Ritzerow/Demmin von Horst Mau erlegt. Die Trophäe wiegt 15 Kilogramm. Foto: FS

Ungewöhnlich: Dieser Perückenhirsch wurde bereits im September 2006 im Revier Ritzerow/Demmin von Horst Mau erlegt. Die Trophäe wiegt 15 Kilogramm. Foto: FS

Auch die Trophäe eines uralten Rothirsches schmückte zur Freude der Besucher eine Wand. Foto: FS

Auch die Trophäe eines uralten Rothirsches schmückte zur Freude der Besucher eine Wand. Foto: FS

Starkes Duo für die Jagd: Dr. Böhning (l.) erhielt von Minister Dr. Backhaus (r.) einen Genehmigungsbescheid über 43.000 Euro für die Jagdundeausbildung. Foto: FS

Starkes Duo für die Jagd: Dr. Böhning (l.) erhielt von Minister Dr. Backhaus (r.) einen Genehmigungsbescheid über 43.000 Euro für die Jagdundeausbildung. Foto: FS

Minister Dr. Till Backhaus (r.) nahm sich auch die Zeit für einen Plausch mit uJ-Chefredakteur Michael Cosack. Foto: FS

Minister Dr. Till Backhaus (r.) nahm sich auch die Zeit für einen Plausch mit uJ-Chefredakteur Michael Cosack. Foto: FS

Wortstark, launig und bestens vorbereitet präsentierte sich Jäger und Minister Dr. Till Backhaus den Delegierten. Foto: FS

Wortstark, launig und bestens vorbereitet präsentierte sich Jäger und Minister Dr. Till Backhaus den Delegierten. Foto: FS

Landesjagdpräsident Dr. Volker Böhning sieht Mecklenburg-Vorpommern jagdpolitisch auf einem guten Weg. Foto: FS

Landesjagdpräsident Dr. Volker Böhning sieht Mecklenburg-Vorpommern jagdpolitisch auf einem guten Weg. Foto: FS

Wie jedes Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre Verdienste um die Jagd geehrt. Foto: FS

Wie jedes Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre Verdienste um die Jagd geehrt. Foto: FS

Zu den goldenen Anstecknadeln gab es auch jeweils ein Blumengebinde. Foto: FS

Zu den goldenen Anstecknadeln gab es auch jeweils ein Blumengebinde. Foto: FS

Gut besucht war die Landeshegeschau in Klink. Insgesamt wurden 161 Trophäen bewertet und ausgestellt. Foto: FS

Gut besucht war die Landeshegeschau in Klink. Insgesamt wurden 161 Trophäen bewertet und ausgestellt. Foto: FS

Bester Keiler der Hegeschau: 121,15 CIC-Punkte bedeuten Gold. Erleger ist Ralf Ziebell. Foto: FS

Bester Keiler der Hegeschau: 121,15 CIC-Punkte bedeuten Gold. Erleger ist Ralf Ziebell. Foto: FS