+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.047 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 22.4.2021) +++
Home News ASP Zaun in Sachsen auf 400 Meter Länge beschädigt

ASP-Zaun in Sachsen auf 400 Meter Länge beschädigt

Hannah Reutter. © Hannah Reutter
Hannah Reutter
am
Donnerstag, 31.12.2020 - 14:31
Wildschweinzaun-zerstört © Polizei Görlitz
Bislang Unbekannte zerstörten den ASP-Zaun in Sachsen.

Bislang unbekannte Täter haben in Sachsen den Schutzzaun zur ASP-Bekämpfung beschädigt. Zwischen Heilig Abend und dem 1. Weihnachtsfeiertag haben die Täter auf einer Länge von etwa 400 Meter den Drahtzaun durchtrennt. Der vorläufige Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 500 Euro. Der Revierkriminaldienst im Polizeirevier Weißwasser ermittelt wegen des Verdachts der sogenannten „gemeinschädlichen Sachbeschädigung“. Das Tatmotiv sei unklar. Zeugenhinweise zum Sachverhalt oder zu möglichen Tätern nimmt das Polizeirevier Weißwasser unter der Rufnummer 03576-2620 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. 


Kommentieren Sie