Home News Ansitzleitern manipuliert!

Ansitzleitern manipuliert!

Eine Scherenleiter (Symbolbild). Foto: Markus Werner © Markus Werner

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der am Himmelfahrtswochenende in einem Waldstück zwischen Bad Lippspringe und Altenbeken (Kreis Paderborn) drei Scherenleitern auf gefährliche Weise manipuliert hat. Ein Förster hatte nach Polizeiangaben die Ansitzleitern in der Nähe des sogenannten Altenbekener Fußweges aufgestellt. Nur seinem Glück hatte es der 63-Jährige am 9. Mai zu verdanken, dass er nicht verletzt wurde: Als er einen der Hochsitze bestieg, gab plötzlich die Lehne nach, weshalb der Mann beinahe aus etwa drei Metern Höhe abgestürzt wäre. Der Förster stellte später fest, dass an allen drei Hochsitzen die Befestigungen der Lehnen entfernt worden waren. Er erstattete Anzeige bei der Polizei. Die sucht nun Zeugen und bittet diese sich unter der Telefonnummer 05251-3060 bei der Polizei Paderborn melden.
Ulrich Pfaff