Home News Angriff der Sauen

Angriff der Sauen

Das Wildschwein in der Innenstadt. Foto: Quelle youtube © Quelle youtube

Das Wildschwein in der Innenstadt. Foto: Quelle youtube


Ein Zeitungsbote wurde Samstagvormittag in Herxheim (Kreis Südliche Weinstraße) von dem Schwarzkittel attackiert. Die etwa 60 Kilogramm schwere Sau hat ihn dabei durch Bisse schwer verletzt, berichtet die Polizei. Nach dem Angriff sei das Tier weiter in einem Wohngebiet unterwegs gewesen. Dabei kam es zu einem Wildunfall. In einem angrenzenden Garten erlegten Polizeibeamte schließlich die Wutz. Der Jagdpächter nahm sich des Kadavers an.
Derzeit hat auch Istanbul mit Besuchen von Wildschweinen zu kämpfen. Zuletzt wurde am Donnerstag eine Sau im Bosporus entdeckt. Danach lief das Tier in die Innenstadt des Stadtteils Beykoz und sorgte dort für Aufruhr (Video). Nachdem es zwei Passanten verletzte, verschwand es. Verantwortlich für die Besuche sind wohl Bauarbeiten an einer neuen Brücke, für die größere Waldflächen gerodet werden.
Ebenfalls ein Fundstück aus dem Internet: der Abschuss eines angeblich über 500 Kilogramm schweren Keilers am Uralgebirge. Nach dem ersten Schuss habe der Koloss den nachsuchenden Jäger angenommen. Zwei weitere Schüsse beendeten die Jagd. Der Erleger vergleicht die Größe der Sau mit der eines Lada Nivas. Bilder finden Sie hier. Im Netz wird vermutet, dass es sich um Fotomontagen handelt. Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit. Das bisher schwerste Schwein im Guiness-Buch der Rekorde wog rund 400 Kilogramm und wurde 2004 in den USA erlegt.
BS