+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 103 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 28.10.2020) +++
Home News Alte Munitionskiste im Pfälzerwald aufgetaucht

Alte Munitionskiste im Pfälzerwald aufgetaucht

Eva Grun mit Drahthaar. © Laura Grun
Eva Grun
am
Sonntag, 16.02.2020 - 07:00
Munition-Weltkrieg © Polizeipräsidium Westpfalz
Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg wurden in einem Waldstück gefunden.

Eine Mitarbeiterin des Landesforstebetriebs Rheinland-Pfalz informierte am Montagnachmittag die Polizei über einen besonderen Fund. In einem Waldstück nahe Otterberg (Landkreis Kaiserslautern) lag in einem Erdloch eine verwitterte Metallkiste. Laut Pressesprecher der Polizei befand sich darin amerikanische Gewehrmunition im Kaliber .30 hergestellt von „Twin Cities Ordnance Plant“. Diese stammt allem Anschein nach aus dem Zweiten Weltkrieg.

Munition wird fachgerecht entsorgt

Die Finderin traf sich mit einer Polizeistreife und zeigte den Beamten die Munitionreste. Die Polizisten stellten die Patronen daraufhin sicher. Der Kampfmittelräumdienst kümmere sich nun um eine fachgerechte Entsorgung.