+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 86 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 22.10.2020) +++
Home News Adler auf Drohnen Beize

Adler auf Drohnen-Beize

am
Montag, 01.02.2016 - 01:00
Ein Greifvogel jagt eine Drohne. Foto: youtube © youtube
Ein Greifvogel jagt eine Drohne. Foto: youtube

Es handele sich derzeit noch um eine Versuchsphase, berichtet ein Polizeisprecher der Deutschen Presseagentur. Diese seien aber bisher vielversprechend. Im Sommer soll abschließend und gemeinsam mit der nationalen Behörde zur Terrorismusbekämpfung über den Einsatz mit den Raubvögeln entschieden werden.
Bei den Übungseinsätzen werden derzeit mehrere Vögel ausgebildet, so zum Beispiel ein Weißkopfseeadler. Das Training der Greife dauere über ein Jahr. Die Niederländer haben dafür die Spezialisten mit dem Namen „Guard from Above“ beauftragt. Die erfahrenen Falkner hätten somit eine „low-tech Lösung für ein high-tech Problem“ parat, wie es in einer Pressemitteilung zu dem Projekt heißt.
BS/PM

Hier finden Sie einen Film-Clip zu dem Thema.