Home News 7. Internationale Jagd und Schützentage Grünau werden verschoben

7. Internationale Jagd- und Schützentage Grünau werden verschoben

Redaktion jagderleben
am
Dienstag, 18.08.2020 - 10:13
Schloss-Gruenau © Franziska Oberhorner
Die Jagdmesse in Grünau wurde auf das Jahr 2021 verschoben.

Die beliebten Internationalen Jagd- und Schützentage in Grünau können dieses Jahr nicht stattfinden, das teilten die Veranstalter mit. „Es gibt manchmal Situationen im Leben, in denen man Entscheidungen treffen muss – auch wenn sie einem äußerst schwerfallen! Wir haben uns so sehr darauf gefreut, mit Ihnen wieder informative, fröhliche und erlebnisreiche Tage in Grünau zu verbringen! Dafür haben wir fast ein Jahr gearbeitet! Aber die Verantwortung für unsere Aussteller und Besucher zwingt uns zwischen Herz und Verstand der Vernunft den Vortritt zu lassen“, so Geschäftsführer Hubertus Reich.

Man habe sich daher entschlossen, die Messe auf den 22. bis 25 April 2021 zu verschieben. Mit einem „völlig neuen Konzept“ soll die Messe an vier Tagen stattfinden, wobei der erste Tag ausschließlich für Fachbesucher reserviert ist. Die 8. Internationalen Jagd- und Schützentage werden wie geplant im Oktober 2021 stattfinden.


Kommentieren Sie