+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 185 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 27.11.2020) +++
Home News 42 Hochsitze innerhalb kürzester Zeit in Frankfurt zerstört

42 Hochsitze innerhalb kürzester Zeit in Frankfurt zerstört

Kathrin-Fuehres © Kathrin Führes
Kathrin Führes
am
Sonntag, 29.03.2020 - 15:50
Brand-Hochsitz © TN
Rund 42 Kanzeln wurden u.a. durch Brand zerstört.

Im Frankfurter Stadtwald Schwanheim/ Goldstein (Hessen) wurde zwischen dem 3. und 7. Februar sowie zwischen dem 8. und 9. März zahlreiche Hochsitze zerstört. Wie die Polizei gegenüber der Redaktion mitteilte, sind nach bisherigem Ermittlungsstand 42 Ansitzeinrichtungen von Vandalismus betroffen. 

Zeugenaufruf-FFM © TN

Mit diesem Aufruf sucht die Polizei im Stadtwald nach Zeugen.

Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro

Einige der Hochsitze wurden dabei in Brand gesetzt oder umgeworfen. Über die Art der Zerstörung der anderen Kanzeln wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Auskunft geben. Nach bisheriger Schätzung beläuft sich der Schaden auf rund 20.000 Euro. Ähnliche Vorfälle habe es in der Vergangenheit nicht gegeben. Dieses „Phänomen ist erst kürzlich aufgetreten“, so die Polizei weiter. Es würden Hinweis auf mögliche Tatverdächtige vorliegen, jedoch wollte man im Zuge des laufenden Ermittlungsverfahren keine Angaben zu einem möglichen Tatmotiv machen.