Durchsuchung bei Waffenhändler in Bayern

Bei einem Waffenhändler ist es aufgrund angeblicher Verstöße gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz zu Durchsuchungen gekommen.

Rebhuhn: Besatz im vergangenen Jahr angestiegen

Das Rebhuhn bereitet seit vielen Jahren mit sinkenden Besätzen Sorgen. Doch vergangenes Jahr gab es einen kleinen Lichtblick.

Wolfsabschuss: Grüne kritisieren getötete Wölfe als „Bauernopfer“

Die Landtagsfraktionen der Grünen kritisiert die Wolfsabschüsse in Niedersachsen. Die ersten beiden Tiere seien zu jung gewesen.

Hochsitzleiter manipuliert: Polizei warnt Jäger

Gleich zweimal wurden in einem Wald Hochsitze beschädigt. Ein Jäger stürzte von einer manipulierten Leiter beim Aufstieg hinab.

Erneut Wolf in Niedersachsen legal geschossen

In Niedersachsen wurde erneut ein Wolf geschossen. Dabei soll es sich um ein weibliches Tier des Rodewalder Rudels handeln.

1 Kommentar

Reh gewildert? Fall nimmt kuriose Wendung

In Haselünne wurde ein mutmaßlich gewildertes Reh gefunden. Doch der "Wilderei-Fall" nahm plötzlich eine andere Wendung…

Reh mit Kleinkaliber beschossen - Jäger muss es erlösen

Weil ein Reh mit Kleinkaliberschüssen verletzt wurde, musste ein Jäger es erlösen. Nun ermittelt die Polizei wegen Wilderei.