Jagdhund vergiftet: Deutsch Drahthaar mit Giftködern getötet

Ein Deutsch Drahthaar ist bei Neidergörsdorf durch Giftköder getötet worden. Dem Jagdhund wurden tödliche Tabletten verabreicht.

Staupe: Für Hunde tödliches Virus nachgewiesen

In Bayern wurden mehrere tote Füchse gefunden. Pathologische Untersuchungen bestätigen nun das tödliche Staupevirus.

Diebstahl: Einbrecher erbeuten Wärmebild- und Nachtsichtechnik

Bei einem Einbruch in ein Jagd- und Angelgeschäft erbeuteten die Diebe lediglich hochwertige, optische Technik für die Nachtjagd.

Hauskatzen: Landkreis verbietet Freigang für Katzen

Bis zum 31. August dürfen im Rhein-Neckar-Kreis keine Katzen mehr unkontrolliert Freigang genießen – der Haubenlerche zum Schutz.

1 Kommentar

Reh in Not: Berufsfeuerwehr rettet Wildtier in München

In München wurde die Feuerwehr zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen: ein hilfsloses Reh musste aus einem Bach gerettet werden.

ASP: Friedrich-Loeffler-Institut bittet Jäger um Hilfe

Fragebogen: Bei der effektiven Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest ist die Meinung und Erfahrung der Jäger gefragt.

Wilderei: Ente mit Pfeilen beschossen, 500 Euro Belohnung

In Ostholstein wurde eine Stockente mit Blaspfeilen beschossen. Es wurde eine Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgesetzt.

Neues Jagdgesetz in Niedersachsen: Wolf ins Jagdrecht

In Niedersachsen wurde ein neues Jagdgesetz verabschiedet. Umfassende Neuerungen gab es beim Thema Wolf und Bleimunition.

Neue Kriminalitätsstatistik: Schusswaffen in Deutschland

Die BKA-Statistik weist unter anderem Zahlen zur Verwendung von Schusswaffen bei Straftaten aus. Doch eindeutig sind diese nicht.

Jagdunfall: Jäger stürzt 100 Meter in die Tiefe

In Oberösterreich stürzte ein Jäger bei der Jagd rund 100 Meter ab. Er musste mit der Bergrettung geborgen werden.