Home Mediathek
Fangjagd mit der Kastenfalle

Fangjagd mit der Kastenfalle

Revierjäger Paul Rößler erklärt, worauf er bei der Auswahl des Fangplatzes für eine Kastenfalle achtet, um möglichst erfolgreich zu sein.


PIRSCH Vorschau 14/2018

PIRSCH Vorschau 14/2018

Vorschau Niedersächsischer Jäger 15/2018

Vorschau Niedersächsischer Jäger 15/2018

Lohne der Hege – ein starkes Volk Rebhühner

Lohn der Hege – ein starkes Volk Rebhühner

Der Rebhuhnhegering Wetterau konnte eine starkes Volk Rebhühner filmen. Dies ist der Lohn für harte Bemühungen um das Niederwild.


Vorschau unsere Jagd 8/2018

Vorschau unsere Jagd 8/2018

Und das erwartet Sie in dieser Ausgabe:


Vorschau Niedersächsischer Jäger 14/2018

Vorschau Niedersächsischer Jäger 14/2018

Hier sehen Sie einige Inhalte aus der Ausgabe:


PIRSCH Vorschau 13/2018

PIRSCH Vorschau 13/2018

Das sind einige Höhepunkte der aktuellen Ausgabe.


Wiederaufbau eines Fasanenreviers

Wiederaufbau eines Fasanenreviers

Mittlerweile kommt man eher an eine Einladung auf Rotwild, als auf Fasane. Einige Jäger im Kreis Landshut versuchen daher ein Fasanenrevier aufzubauen.


Tipps vom Profi: Schießen auf 300 Meter

Tipps vom Profi: Schießen auf 300 Meter

Ein Profi erklärt, was für einen sicheren Schuss auf 300 Meter zu beachten ist. Außerdem zeigt er, dass dies auch ohne modernste Technik kein Hexenwerk ist.


Vorschau Niedersächsischer Jäger 13/2018

Vorschau Niedersächsischer Jäger 13/2018

Hier sehen Sie einige Inhalte aus der Ausgabe:


PIRSCH Vorschau 12/2018

PIRSCH Vorschau 12/2018

Das sind einige Höhepunkte der aktuellen Ausgabe.


Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch

Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch

Der Deutsche Meister in Barbecue und Grillen, Martin Schulz, zeigt uns, wie man Wildschwein-Rippchen grillt. Als Beilage gibt es marinierten Lauch.


Jäger befreit Rehbock aus Weidezaun

Jäger befreit Rehbock aus Weidezaun

Nicht abgebaute Weidezäune können für Wildtiere zu einer tödlichen Falle werden. Zum Glück informierte hier ein aufmerksamer Spaziergänger den Jagdpächter des Kreisjagdverein Gelnhausen, der den Bock befreien konnte!