Home Lernort für Kinder Kitzrettung

Lernort für Kinder Kitzrettung

Gemeinsam Jagd erleben - Autor
am
Freitag, 01.01.2016 - 13:17
Kinder streifen gemeinsam durch eine Wiese zur Kitzrettung © gemeinsam Jagd erleben

Bereits der Weg zu den Wiesen war für die Kinder ein Erlebnis. Mit Pferdekutsche und Traktor ging es vorbei an Kuhweiden und staunenden Blicken. Nach einer kurzen Einweisung ging es los. Fast sechzig Kinder der dritten bis sechsten Klassen durchstreiften in langen Ketten die feuchten Wiesen. Wie die Bussarde hatten sie den Blick fest auf den Boden gerichtet, es entgingen ihnen weder Schnecken, Käfer noch Eischalen. Die kleinsten Schüler schauten kaum über das hohe Gras. Strümpfe wurden nass - dennoch gab keiner auf. Bauer Marco Hinze sorgte in einer Pause für eine zünftige Brotzeit - mit Produkten aus seinem Landwirtschaftsbetrieb.
Die Kinder fanden zwar keine Kitze oder Jungtiere. Doch sie haben gelernt: Wenn Bauern und Jäger in der Brut und Setzzeit die Wiesen kontrollieren, haben die jungen Wildtiere eine Chance, erwachsen zu werden. Und Spaß machte es obendrein. Als Kutsche und Traktor mit den Kindern gegen Mittag die Wiesen verlassen hatten, kehrte wieder Ruhe ein. Die Mittagssonne hatte Gras und Strümpfe fast getrocknet, als Bauer Hinze beruhigt mit seiner Arbeit auf der Wiese begann.