02.01.2017 | Wilderei

Aktenzeichen Luchs ungelöst

Kurz nach der Erstausstrahlung eines Fernsehbeitrags über das rätselhafte Verschwinden von Luchsen im Bayerischen Wald kam es zu einer Hausdurchsuchung. Der Beitrag scheint jedoch keineswegs sauber recherchiert zu sein, ein Jäger fühlt sich falschen Weiterlesen

01.01.2017 | Jahreswechsel

Alles Gute für 2017!

Das alte Jahr ist Geschichte, das eben angebrochene liegt wie eine 'Neue' vor uns. Welcher Jäger verspürt da keine Lust auf einen Reviergang? Weiterlesen

23.12.2016 | Finanzielle Entlastung

Jagdsteuer gekippt

Im Landkreis Rotenburg/Wümme (Niedersachsen) müssen Revierpächter künftig keine Jagdsteuer mehr zahlen. Das hat der Kreistag am Dienstag beschlossen. Weiterlesen

27.10.2016 | Gamswild

Egoisten, Schmarotzer und Wichtigtuer

Heute startete in Kufstein ein zweitägiges Gams-Symposium. Das Ziel: ein Strategiepapier zum Erhalt der Wildart im Alpenraum. Über 200 Gäste sind dabei und gleich zu Beginn ging es schon richtig zur Sache... Weiterlesen

25.08.2016 | Mögliches Wolfsterritorium

Stadt widerspricht Umweltministerium

Der Bürgermeister von Uslar verwahrt sich gegen den Vorwurf, man habe im Kontext mit einer vom Stadtrat verabschiedeten Resolution 'Zur Verhinderung einer Rudelbildung von Wölfen' zum 'Verstoß gegen geltendes Recht' aufgefordert. Weiterlesen

03.07.2016 | SWR-Feature

Wie 'durchgeknallt' sind Jäger?

Der 'Südwestrundfunk' hat mit einem Filmbeitrag für Reaktionen bei Jägerinnen und Jägern gesorgt, die unterschiedlicher nicht sein können. Auch der Jagdverband bezog nun Stellung. Weiterlesen

15.04.2016 | Waldbau-Medaille für Steinbock-Schützen

Umstrittene Auszeichnung

Grüne Jagdgegner werden nicht müde, Jäger als schießwütig zu diffamieren. Das hindert den Bund Naturschutz (BN) aber nicht daran, jetzt einen grünen Kommunalpolitiker zu ehren, der einst einen Steinbock statt einem Rotspießer 'umgenietet' hat. Weiterlesen

04.04.2016 | Wettkampf auf Schnee:

Ski- & Waidmannsheil...

...hieß es am vergangenen Wochenende im Montafon. Insgesamt 240 TeilnehmerInnen aus fünf Nationen kämpften bei der Jäger-Ski-WM um den begehrten Weltmeistertitel. Weiterlesen

01.04.2016 | 60 Jahre NJ

Für Jagd und Jäger

Seit sechs Jahrzehnten verfolgt und begleitet der 'Niedersächsische Jäger' die jagdlichen Geschehnisse in Niedersachsen und Bremen, berichtet über Erfreuliches, Kurioses und Erschreckendes, liefert nüchterne Daten und sachliche Informationen. Die Weiterlesen

26.11.2015 | Deutsche Wildtier Stiftung

Forschungsprojekt ausgezeichnet

Warum finden wir manche Tiere niedlich aber andere zum Fürchten? Dieser Frage geht eine Psychologin nach und erhielt dafür in Hamburg ein hohes Preisgeld... Weiterlesen

07.08.2015

Die Jagd wird neu geschrieben!

Mut zu Neuem: thinknewgroup relauncht für den dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag das PIRSCH Jagd-Magazin Der Hintergrund war, so Gabi Lück Geschäftsführerin und kreativer Kopf der thinknewgroup,  für Weiterlesen

19.07.2015 | Baden-Württemberg

Kartellwächter gegen Einheitsforstamt

Staatliche Förster, die Privat- und Kommunalwälder beförstern? Nicht einzusehen, fand das Bundeskartellamt und löste mit seiner Entscheidung einen Aufschrei bei Grünen, Förstern und Naturschützern aus. Weiterlesen

21.05.2015 | Gespräche im Norden

Wie viel Wolf verträgt Schleswig-Holstein?

Über diese und andere Fragen diskutierten Dienstagabend Jäger, Schafhalter, Natur- und Artenschützer gemeinsam mit Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) bei einer Diskussionsrunde in Kiel. Weiterlesen

05.05.2015 | Offener Brief:

Liebe Jäger - selber schuld!

Ja, Sie haben richtig gelesen: selber schuld! Ohne Fragezeichen am Schluss. Unter diesem Titel hat der 'Verein für Jagd in Deutschland e.V.' (FJD) das vorläufige Ende der jagdpolitischen Entwicklung in NRW kommentiert. Aber kann man das wirklich so Weiterlesen

20.04.2015

'Es gibt zu viele Menschen'

Werner Trense - am 23. März 2012 feierte der Mann, der dem CIC als Generalsekretär 25 Jahre ein Gesicht gab, seinen 90. Geburtstag. Wir haben den Jubilar daheim besucht... Weiterlesen

12.04.2015 | Landesjägertag Bayern

Nachtzieltechnik ja oder nein?

Bei der Hauptversammlung der bayerischen Jäger in Weiden wurde einmal mehr deutlich, dass der BJV und das zuständige Ministerium sich in der Frage der richtigen Strategie bei der Schwarzwildbejagung uneins sind. Wer hat recht...? Weiterlesen

27.03.2015 | Premiere:

Erster Wilderer New Yorks verurteilt

Ob der Mann auf diesen Titel stolz ist? Über ein Dutzend Hirsche hat er in Stadtparks geschossen. Ein Jahr lang war ihm die Polizei auf der Fährte. Jetzt muss er zahlen... Weiterlesen

24.02.2015

Die neue Miss Jägerin

Die dlv-Jagdmedien haben eine neue Miss Jägerin gewählt! Die Wahl der zehn Erstplatzierten fand wie immer in unserem landlive-Forum statt. Weiterlesen

09.02.2015 | Manipulationsversuch:

Nabu-Projekt verliert

Nach einem 'aufgeflogenen' Abstimmungsbetrug bei Green-Tec-Awards 2015 wurde einem Projekt des Nabu-Berlin der Titel aberkannt. Der Preis geht nun an hessische Jäger... Weiterlesen

28.01.2015 | Naturschutz und Nationalsozialismus

Künstliche Aufregung

In Ausgabe 1/2015 der 'PIRSCH' wird die Rolle der Naturschutzbewegung im Dritten Reich beleuchtet und auf Kontinuitäten nach 1945 verwiesen. Ein Grünen-Politiker im Landtag von NRW fordert eine Entschuldigung. Warum eigentlich? Weiterlesen

Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz -8° -5° -7°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS

Mangold-Kalender 2017

JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH