07.11.2016 | Deutliches Signal

Jagdgegner verliert vor Gericht

Der österreichische Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat die Beschwerde eines Waldbesitzers gegen das Kärntner Jagdgesetz abgelehnt. Nur durch die Jagd könne der Schutzzweck von Bergwäldern erhalten bleiben. Weiterlesen

19.10.2016 | Urteil gefällt

Flinte aus Pickup geklaut

Im September vergangenen Jahres wurde einem Waidmann aus dem Raum Offenburg (Baden-Württemberg) eine Waffe aus dem Auto gestohlen. Jetzt kam es zur Gerichtsverhandlung. Weiterlesen

04.10.2016 | Öko-Lifestyle

Ja zum Naturschutz - Nein zur Natur

Durch eine Umfrage im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung (DWS) wird die 'zunehmende Diskrepanz zwischen grünem Zeitgeist und Natur' in der Bevölkerung ersichtlich. Weiterlesen

28.09.2016 | Wilderei-Verdacht

Qualvoll verendet

Vor zwei Tagen hat ein Landwirt einen toten Luchs gefunden. Der Kadaver wurde jetzt von Wissenschaftlern untersucht. Das Ergebnis: Dem Tier wurde wohl mit einem Kleinkaliber ein Hinterlauf zerschossen. Weiterlesen

27.09.2016 | Fangschuss mit Rechtsfolgen?

Aussichtsloser Kampf

Stundenlang quälte sich ein kapitaler Rothirsch, bis der Jagdpächter dem Leiden ein Ende setzte. Doch mit seinem zielgerichteten Handeln erregte der Schütze bei anderen Beteiligten Unmut. Weiterlesen

23.09.2016 | Gesetzes Novelle

Bundesrat stimmt zu!

Die Besitzer halbautomatischer Langwaffen können aufatmen! Dem Gesetzesentwurf zur Änderung des Bundesjagdgesetzes (BJagdG) wurde mehrheitlich zugestimmt. Weiterlesen

23.09.2016 | Keine Schadenersatzpflicht

Luchs-Schützin bekommt erneut Recht

Über 10.000 Euro sprach ein Gericht dem Nationalpark Kalkalpen für den illegalen Abschuss eines ausgewilderten Luchses zu. Das hätte nicht geschehen dürfen, urteilte nun die nächste Instanz. Weiterlesen

22.09.2016 | Maisdieb erwischt

Große Kolben, großes Herz!

Ein kurioser Diebstahl hat sich in Prützke (Landkreis Potsdam-Mittelmark) zugetragen. Der betroffene Landwirt und Jäger lässt Milde walten, hat aber eine klare Botschaft. Weiterlesen

17.09.2016 | Fischwaid

Trophäenangler im Visier

In dieser Woche wurde im saarländischen Landtag über ein Teilverbot beim Angelfischen debattiert. Tierschützer sowie der Fischereiverband begrüßen das Vorhaben. Weiterlesen

16.09.2016 | Auf Tätersuche

Gleich acht Mal zugeschlagen

Im nordrhein-westfälischen Balve (Märkischer Kreis) lebt das Rehwild aktuell gefährlich. Gerissene und verwaiste Kitze bereiten dem örtlichen Jäger und Förster große Sorgen. Weiterlesen

15.09.2016 | Streit um Wisente

Kein Ende in Sicht

Heute wurde erneut vor Gericht über das Schicksal der Wildrinder vom Rothaarsteig verhandelt. Nach über vierstündiger Verhandlung wurde kein Urteil gesprochen und es sieht auch nicht danach aus, dass bald eines kommen wird. Weiterlesen

09.09.2016 | Verpflichtung zum Übungsschießen

Landesforsten Niedersachsen verlangen Schießnachweis

Schon bei den kommenden Bewegungsjagden wird ein Nachweis über ein Übungsschießen gefordert. Damit soll eine sichere, schnelle und tierschutzgerechte Schußabgabe durch die Waidmänner gefördert werden. Weiterlesen

02.09.2016

Bindungsreise

Die Vorfreude auf die Abholung von Welpe 'Xandro aus der Leiten' war groß. Für meinen neuen Kameraden brach nun eine schwere Zeit an, die viele Veränderungen mit sich brachte. Weiterlesen

02.09.2016 | Fotofallen weiter erlaubt

Rechtssicherheit zur Wildbeobachtung

Der Einsatz von Wildkameras bleibt in Rheinland-Pfalz weiterhin erlaubt. Die zur Benutzung getroffenen Regelungen sind im Vergleich zu anderen Bundesländern praxistauglich. Weiterlesen

31.08.2016 | Ohne Urteil

Verfahren nach Jagdunfall eingestellt

Irgendjemand gab im September 2015 einen Schuss ab, durch den zwei Traktoristen bei Erntearbeiten verletzt wurden. Angeklagt wurde ein 29-Jähriger, doch auch die Ermittler gerieten unter Beschuss. Weiterlesen

26.08.2016 | Jäger um Mithilfe gebeten

Wilderer-Highway A81?

Bei der Polizei in Heilbronn (Baden-Württemberg) sind aktuell drei Fälle von tierquälerischer Wilderei an Rehwild anhängig. Alle drei Tatorte liegen entlang einer Autobahn. Ein Zusammenhang ist nicht auszuschließen. Weiterlesen

25.08.2016 | Mögliches Wolfsterritorium

Stadt widerspricht Umweltministerium

Der Bürgermeister von Uslar verwahrt sich gegen den Vorwurf, man habe im Kontext mit einer vom Stadtrat verabschiedeten Resolution 'Zur Verhinderung einer Rudelbildung von Wölfen' zum 'Verstoß gegen geltendes Recht' aufgefordert. Weiterlesen

16.08.2016 | Nicht aufzuholen!

Jungfuchsbejagung in Hessen startet erst jetzt

Seit 1. April gilt in dem Land eine neue Jagdverordnung, die von Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) erlassen wurde. Erstmalig darin vorgesehen: Eine Schonzeit für Jungfüchse! Die Konsequenzen für bedrohte Arten könnten fatal sein. Weiterlesen

15.08.2016 | Wichtige Umfrage

Was nutzen Sie vom Wild?

Knapp 40.000 Tonnen Wildbret von Schalenwild ernteten Jägerinnen und Jäger während der Saison 2014/ 15 in Deutschland. Was neben Wildbret noch alles genutzt wird, wollen nun Forscherinnen aus Wien herausfinden. Weiterlesen

14.08.2016 | Offener Brief:

Jägerpräsident schießt gegen Grüne

Bundesinnenminister De Maizière sorgt mit einer Aussage für Stirnrunzeln bei Waffenbesitzern und die Grünen fordern ein generelles Verbot von halbautomatischen Waffen. Der Chef der Brandenburger Jäger nimmt Stellung. Weiterlesen

Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 5° 7° 6°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS

Mangold-Kalender 2017

JOBS DER WOCHE
BRANCHENBUCH