23.02.2017 | Straßenopfer

Noch einer weniger

In Niedersachsen kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall mit einem Wolf. Das ist bereits der 14. Fall, den die Landesjägerschaft registriert. Weiterlesen

21.02.2017 | Zeugen gesucht

Wolfskadaver gefunden

Wie die Kantonspolizei Wallis mitteilt, haben Spaziergänger einen toten Wolf gefunden. Die Todesursache ist eindeutig. Jetzt suchen die Ordnungshüter nach dem Täter. Weiterlesen

13.02.2017 | Wildunfall

Hirsch durchschlägt Frontscheibe

Mit einem ausgewachsen Rothirsch kollidierte ein Autofahrer in Niedersachsen. Dabei wurde das Tier ins Fahrzeuginnere gedrückt. Mit schweren Folgen für den Fahrzeuglenker. Weiterlesen

02.02.2017 | Ein großes Dankeschön

Passions-Werber geehrt

Jäger haben Spaß am Töten, sie sind fett, uralt, meistens betrunken. Vorurteile wie diese hört man leider viel zu oft. Gemeinsam Jagd erleben will damit aufräumen, und als Dank wurden jetzt einige Teilnehmer beschenkt. Weiterlesen

01.02.2017 | Bewerbung als Stadtmusikant?

Jagdhund allein im Zug nach Bremen gefahren

Vergangenen Donnerstag machte sich ein Bayerischer Gebirgsschweißhund (BGS) in Verden (Niedersachsen) selbständig. Mit der Bahn reiste er bis in die Hansestadt. Weiterlesen

28.01.2017 | Niedersachsen:

Wildunfälle nehmen zu

Stündlich verenden in Niedersachsen im Straßen- und Schienenverkehr drei Stück Rehwild. Genau 25.283 Tiere dieser Art sind so binnen zwölf Monaten verunfallt. Weiterlesen

12.01.2017 | Umsicht bewiesen

Jäger rettet Mann vor sicherem Kältetod

Weil ein Waidmann beim Revierrundgang in Oberösterreich die richtigen Schlüsse zog, konnte ein 51-Jähriger gerettet werden. Dieser war kurz davor, im eigenen Haus zu erfrieren. Weiterlesen

04.01.2017 | Völlige Ignoranz

Unglaublicher Wildunfall

Beamte der zuständige Polizeiinspektion in Mellrichstadt nahmen den Vorfall zu Protokoll. Die Schilderungen der Unfallverursacherin erscheinen dabei erschreckend unbedarft. Weiterlesen

28.12.2016 | Jahresrückblick Teil I

Verpestet, gerettet, bedroht

Wie gewohnt endet das Jahr auf jagderleben mit einer Rückschau. Dabei stellen wir Ihnen jene Meldungen vor, die am meisten gelesen wurden. Das erste Quartal startete mit einem Seuchenzug... Weiterlesen

22.12.2016 | Menschenhass

Empathie Fehlanzeige!

Die Tierrechtsorganisation 'Animal Peace' vergleicht, kurze Zeit nach dem tragischen Vorfall in Berlin, die Todesopfer mit geschlachteten Gänsen. Selbst eingefleischten Aktivisten und Veganern geht das zu weit. Weiterlesen

21.12.2016 | Auf Abwegen

Borstiger Einbrecher

In der Nacht zum Montag umstellten mehrere Streifenwagen ein Fitnessstudio, jemand hatte sich gewaltsam Zugang verschafft. Der Täter war aber längst über alle Berge. Weiterlesen

21.12.2016

Erfolgreich angekirrt

Wir verabredeten uns prompt. Nach einigen interessanten Gesprächen bei Rundgängen im Revier war für ihn klar, dass er auf jeden Fall den Schein machen wolle, jedoch noch soooo viele Fragen hätte und er gerne immer wieder dabeisein möchte, eben nicht Weiterlesen

21.12.2016

Die Rehkitzrettung

Hannah und Nele, beide 10 Jahre alt, berichten davon, wie sie im Juni in Wohltorf Jägern bei der Rehkitzrettung geholfen haben. Jeder hatte eine orangene Käppi bekommen. Es waren sogar zwei Jagdhunde und ein Film-Team dabei. Weiterlesen

21.12.2016

Als Nichtjägerin zur Pirsch

Seit circa einem halben Jahr gehe ich mit einer befreundeten Jägerin in ihr Revier. Hochsitze bauen, Schleppen für den Hund ziehen
und einfach in der Natur sein. Die Faszination für die Jagd wurde durch den vermehrten Kontakt mit ihr immer Weiterlesen

13.12.2016 | Polizeiliche Ermittlungen laufen

Vandalismus artet aus

Fern ab von Jugendstreichen bewegen sich zwei Fälle von Sachbeschädigungen aus Thüringen und Bayern. Ein Zusammenhang mit Tierschutzaktivisten ist nicht auszuschließen. Weiterlesen

13.12.2016

An einem Sonntagabend im August

Ich bin gerade eben aus dem Zug ausgestiegen und mein Freund steht mit dem Auto vor dem Bahnhof. Es ist 23 Uhr. Ich freue mich wirklich schon sehr auf die gemeinsame Couch, aber... Weiterlesen

12.12.2016 | Lügende Tierrechtler

Fake-News zur Stimmungsmache

Jagdgegner machen immer wieder gezielt mit Falschmeldungen auf sich aufmerksam. Ein aktuelles Beispiel zeigt, wie dünn ihre Behauptungen sind. Weiterlesen

08.12.2016 | Schulterschluss mit anderen Naturschützern

Grünbrücke gefordert

Der Landesjagdverband (LJV) Hessen macht sich für den Bau einer Wildbrücke im Lahn-Dill-Kreis über die A45 stark. Es wäre nicht der erste Beitrag des Verbandes zur Lebensraumvernetzung. Weiterlesen

03.12.2016 | Niedersachsen

Jäger findet Auto wieder

Aus der Rubrik 'Kurioses': Eine Familie aus dem Landkreis Osterholz suchte fünf Tage lang ihr Auto in einem Wald bei Bevern. Die Polizei bat Jäger um Hilfe. Diese fanden jetzt den Kombi - ganz woanders. Weiterlesen

29.11.2016

Erfolgreiche Fuchsjagd

Wir zwei Mädels trafen uns im Revier und gingen gemeinsam zum Ansitz. Wir gingen am Rand einer Dickung entlang, immer darauf bedacht, nicht zu viel Lärm zu machen und kamen an die kleine Kanzel. Der Innenaufstieg gestaltete sich etwas schwierig. Wir Weiterlesen

Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 9° 9° 9°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Auf Fuchs am Nordkap

Das Vorankommen war nicht immer einfach... Foto: Carina Greiner-Kaiser Der Strand bot die besten Gelegenheiten.Wir pirschten tglich die Hotspots an. Foto: Carina Greiner-Kaiser Foto: Carina Greiner-Kaiser Thomas mit seiner Emma. Foto: Carina Greiner-Kaiser Da liegt unser Nordkapfuchs! Foto: Carina Greiner-Kaiser Abschalten, auf die wichtigen Dinge konzentrieren und zu sich selbst finden waren die Ziele dieser Reise. Foto: Carina Greiner-Kaiser Gemeinsam zu essen ist im hohen Norden Usus. Foto: Carina Greiner-Kaiser Gleich am ersten Abend klappte es fr uns mit dem ersten Fuchs. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die Gegend ist geprgt von rauer Schnheit. Foto: Carina Greiner-Kaiser Fuchsschmalz hat wrmende Eigenschaften und lsst sich einfach verarbeiten. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die vermengten Zutaten fr das Fuchsbalsam. Foto: Carina Greiner-Kaiser Zum Abschluss der Reise zeigte die Natur uns nochmal, wer unsere Wege bestimmt. Foto: Carina Greiner-Kaiser Das Sami-Armband mit Fuchshaken verziert, symbolisiert die raue Gegend. Foto: Carina Greiner-Kaiser Ein typisches Armband der Samen, komplementiert mit Haken eines Rotrocks. Foto: Carina Greiner-Kaiser Aus den Haken und einer Klaue fertigte Isabel ein Kollier und passende Ohrringe. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die traumhafte Landschaft Nord-Norwegens macht das Abschalten vom Alltag leicht. Foto: Carina Greiner-Kaiser

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH