13.09.2016 | Wildschadensverhütung

Verbissschutz selbst gemacht

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich Bäume selbst vor gefräßigen Rehen schützen können! Sind Zäune und Wuchshüllen deshalb schon bald Vergangenheit? Weiterlesen

30.07.2016 | Jagdgatter in der Diskussion

Auf der Suche nach Verständnis

In Niederösterreich hat sich die 'Interessengruppe umfriedete Eigenjagden' gebildet. Sie versucht der Bevölkerung und Gegnern den Blick hinter den Zaun zu gewähren. Weiterlesen

21.02.2016 | Tuberkulose-Prävention

Jedes Stück erlegen

Ab März wollen die Jäger aus Vorarlberg wieder auf die Rotwildjagd gehen. Landesjägermeister Reinhard Metzler kündigte in einem Fernsehinterview drastische Mittel im Umgang mit dem König der Wälder an. Weiterlesen

17.09.2015 | Erste Proben ausgewertet

Hohe Tbc-Durchseuchung?

In Vorarlberg zeigen Untersuchungen, dass in einigen Gebieten jedes vierte erlegte Stück Rotwild mit Tuberkulose (Tbc) infiziert ist. Der Jagdverband spricht von großen Herausforderungen für die Jäger. Weiterlesen

18.08.2015

Würdiges Jubiläum

Zur 50-Jahr-Feier der JHBG Pramtal gab es festliche Klänge, reife Ernteböcke, gelebte bayerisch-österreichische Nachbarschaft und deutliche Worte vom Landesjägermeister... Weiterlesen

21.07.2015 | Österreich

TBC-Bekämpfung erfolgreich

Die Tiroler scheinen die Tuberkulose im Griff zu haben: Das vermeldet jedenfalls die dortige Landesveterinärdirektion. So konnten das Seuchengebiet um die Hälfte verkleinert werden. Weiterlesen

15.05.2015 | Änderungen geplant:

Jagdgatter abschaffen

In Niederösterreich sollen umfriedete Eigenjagdgebiete schon bald Geschichte sein. Ein Gesetz soll neue Gatter verbieten und bereits bestehenden Betreibern die Lust daran vermiesen. Weiterlesen

09.03.2015 | Pinselohren im Schutzgebiet:

Risse sollen auf Streckenliste

Vor ein paar Wochen war die Stimmung zwischen Jägern und Umweltschützern bezüglich der Zukunft der Luchse in den Kalkalpen noch eisig. Doch die Kritik der Grünröcke hat offenbar gefruchtet... Weiterlesen

17.02.2015 | Ansiedlungsprojekt:

Jägerschaft lehnt ab

Bricht die Luchspopulation im Nationalpark Kalkalpen aufgrund genetischer Verarmung wirklich zusammen? Die oberösterreichischen Jäger sehen noch keinen Handlungsbedarf... Weiterlesen

31.05.2014 | Österreich

Tierrechtler paktieren mit Ökojägern

In Niederösterreich sieht sich die 'Jagdelite' massiven Vorwürfen seitens des 'Ökologischen Jagdverbands' und des 'Vereins gegen Tierfabriken' ausgesetzt. Der vordergründige Anlass: Eine 'Gatterjagd'... Weiterlesen

17.04.2014 | Vorwurf des illegalen Wildbretverkaufs:

Jäger wittern Intrige

Ein Bürger stellt anonym Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis. Der Vorwurf: Jäger sollen Fallwild an einen Gasthof verkauft haben. Wir sprachen mit einem der Betroffenen. Weiterlesen

21.02.2014

Wissen und Wollen

Mit dem Gamswild geht es abwärts, das Niederwild sitzt im Dauertief. An welchen Schrauben die Jägerdrehen können um das zu ändern, war das Leitmotiv der diesjährigen Österreichischen Jägertagung in Aigen. Weiterlesen

29.10.2013 | Oberösterreich

Bauer attackiert Jäger

Ein Landwirt aus dem Bezirk Braunau (Innviertel) hat einen Jäger mit seinem Traktor angegriffen. Das zuständige Landesgericht hat den Streitsüchtigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und psychiatrische Behandlung auferlegt. Weiterlesen

19.10.2013 | Jahresstrecken Österreich 2014

Flugwild lässt Federn

Während die Jahresstrecke beim Haarwild erneut deutlich gestiegen ist, gehen die meisten Federwildstrecken weiter stetig zurück. Die einzelnen Wildarten mit exakten Erlegungszahlen wurden jetzt veröffentlicht. Weiterlesen

20.09.2013 | Wenn Vergrämen nicht hilft

Kärnten fordert Bärenabschuss

Eine Abschusserlaubnis für 'Problembären' wird von der Kärntner Landwirtschaftskammer gefordert. Grund dafür sind rund 20 Schafe, die heuer auf Kärntner Almen den Bären zum Opfer fielen. Weiterlesen

06.09.2013 | Grenzstreitigkeiten

Hubschraubereinsatz gegen 'Wilderer'

Unerwartetes Ende einer erfolgreichen Steinbock-Pirsch in Österreich: Per Helicopter rückte die Polizei an, um die Beute zu beschlagnahmen. Der Grund: Ungeklärte Revierverhältnisse. Weiterlesen

15.08.2013 | Niederösterreich

Luchse in Fluss versenkt

Im Bezirk Melk wurde im Mündungsbereich der Ysper in die Donau ein Sack mit zwei toten Luchsen entdeckt. Untersuchungen zur Todesursache wird es nicht mehr geben, da der Kadaver bereits entsorgt wurde. Weiterlesen

10.07.2013 | Beobachtungsturm errichtet

Trappenbestand im Weinviertel erholt sich

Großtrappen gehören zu den schwersten flugfähigen Vögeln der Welt - und sie sind gefährdet. In Mitteleuropa laufen intensive Bemühungen zum Erhalt dieser Wildart. Im niederösterreichischen Weinviertel ist jetzt ein Aussichtsturm zur Beobachtung Weiterlesen

06.06.2013 | Drama bei Hochwasserkatastrophe:

Während Reh-Bergung gekentert

Feuerwehr und Medien berichten von einer dramatischen Rettungsaktion. Kameraden und Jäger kamen bei dem Versuch, Rehe zu retten, beinahe ums Leben. Am 4. Juni begaben sich fünf Feuerwehrmänner und Jäger in Wallsee (Niederösterreich)... Weiterlesen

03.06.2013 | Grenzüberschreitende Kooperation

Jagd gemeinsam erleben

Die 'jagderleben'-Familie hat Zuwachs bekommen. Neben den dlv-Titeln 'Pirsch', 'unsere Jagd', 'Niedersächsischer Jäger' und 'Der Jagdgebrauchshund wird ab sofort auch der im Österreichischen Agrarverlag (ÖAV) erscheinende 'St. Hubertus', Österreichs Weiterlesen

Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz -4° -2° -4°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS

Mangold-Kalender 2017

JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH