Miniatur Aimpoint

am
Mittwoch, 31.07.2013 - 18:19
Das Micro montiert mit der MAK-Montage.
© Norbert Klups

Das Micro montiert mit der MAK-Montage.

Links ist das Micro völlig glatt.
© Norbert Klups

Links ist das Micro völlig glatt.

Rechts befindet sich der große Drehknopf für die Helligkeit des Leuchtpunktes.
© Norbert Klups

Rechts befindet sich der große Drehknopf für die Helligkeit des Leuchtpunktes.

Das kompakte Visier verschwindet in einer durchschnittlichen Männerhand und passt in jede Hemdtasche.
© Norbert Klups

Das kompakte Visier verschwindet in einer durchschnittlichen Männerhand und passt in jede Hemdtasche.

Auch beim Größenvergleich zu einem Aimpoint 9000 fällt auf, dass das Micro seinen Namen zu Recht trägt.
© Norbert Klups

Auch beim Größenvergleich zu einem Aimpoint 9000 fällt auf, dass das Micro seinen Namen zu Recht trägt.

In die Bohrungen der verstelleinrichtung greifen die Warzen der Abdeckkappe ein.
© Norbert Klups

In die Bohrungen der verstelleinrichtung greifen die Warzen der Abdeckkappe ein.