Jagd in den Donauauen

Von der Donau angeschwemmt oder Zeuge eines Angelausflugs? Foto: Martin Weber

Von der Donau angeschwemmt oder Zeuge eines Angelausflugs? Foto: Martin Weber

Franz Josef Kovacs ist Nationalparkförster und zuständig für Waldbau und Artenschutz. Foto: Martin Weber

Franz Josef Kovacs ist Nationalparkförster und zuständig für Waldbau und Artenschutz. Foto: Martin Weber

Um die Schützen anzustellen, musste erstmal im Gänsemarsch der Altarm überwunden werden. Foto: Martin Weber

Um die Schützen anzustellen, musste erstmal im Gänsemarsch der Altarm überwunden werden. Foto: Martin Weber

Um die Schützen anzustellen, musste erstmal im Gänsemarsch der Altarm überwunden werden. Foto: Martin Weber

Um die Schützen anzustellen, musste erstmal im Gänsemarsch der Altarm überwunden werden. Foto: Martin Weber

Durchgeher, Jagdleiter - und Aufbrechen muss Franz während der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber

Durchgeher, Jagdleiter - und Aufbrechen muss Franz während der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber

Stangengewirr im Stangenmeer: Hirsche durften unbeschossen ziehen. Foto: Martin Weber

Stangengewirr im Stangenmeer: Hirsche durften unbeschossen ziehen. Foto: Martin Weber

Immer tiefer geht es für Schützen und Hundeführer über Stock in Stein in die Au hinein. Foto: Martin Weber

Immer tiefer geht es für Schützen und Hundeführer über Stock in Stein in die Au hinein. Foto: Martin Weber

Herrmann Bauer ist der Zuchtwart im österreichischen Deutsch Langhaar Klub. Foto: Martin Weber

Herrmann Bauer ist der Zuchtwart im österreichischen Deutsch Langhaar Klub. Foto: Martin Weber

Durchgehen, Koordinieren - und Aufbrechen muss Franz Josef während der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber

Durchgehen, Koordinieren - und Aufbrechen muss Franz Josef während der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber

Dort hinten habe er das Hirschkalb beschossen, weist der Jäger die Durchgeher ein. Foto: Martin Weber

Dort hinten habe er das Hirschkalb beschossen, weist der Jäger die Durchgeher ein. Foto: Martin Weber

Trotz nur wenige Grade über Null: Es wird jede Abkühlmöglichkeit genutzt. Foto: Martin Weber

Trotz nur wenige Grade über Null: Es wird jede Abkühlmöglichkeit genutzt. Foto: Martin Weber

Während einer kurzen Aufbrechpause gönnen sich die Langhaar die (augenscheinlich) nötige Erholung. Foto: Martin Weber

Während einer kurzen Aufbrechpause gönnen sich die Langhaar die (augenscheinlich) nötige Erholung. Foto: Martin Weber

Ein stiller Zeuge von Jagderfolg liegt im Schilf... Foto: Martin Weber

Ein stiller Zeuge von Jagderfolg liegt im Schilf... Foto: Martin Weber

Geborgen wird mit einer Pferdestärke. Foto: Martin Weber

Geborgen wird mit einer Pferdestärke. Foto: Martin Weber

Kraft pur: „Wutzi“ fetzt zurück in die Au, um die nächsten Stücke Wild zu holen. Foto: Martin Weber

Kraft pur: „Wutzi“ fetzt zurück in die Au, um die nächsten Stücke Wild zu holen. Foto: Martin Weber

Sauen und Hirsche haben sich ein wahres Straßennetz durch das Schilf gelaufen. Foto: Martin Weber

Sauen und Hirsche haben sich ein wahres Straßennetz durch das Schilf gelaufen. Foto: Martin Weber

Den Wildreichtum der Au zeigen die starken Wechsel. Foto: Martin Weber

Den Wildreichtum der Au zeigen die starken Wechsel. Foto: Martin Weber

Bei Kovacs Waffe trifft Klassik (Steyr) Moderne (Zeiss Reflexvisier). Foto: Martin Weber

Bei Kovacs Waffe trifft Klassik (Steyr) Moderne (Zeiss Reflexvisier). Foto: Martin Weber

Pure Kraft: Die Hochwasser der Donau haben Spuren hinterlassen und in diesem jetzt trocken gefallenem Altarm Bäume wie Spielzeug übereinander geworfen. Foto: Martin Weber

Pure Kraft: Die Hochwasser der Donau haben Spuren hinterlassen und in diesem jetzt trocken gefallenem Altarm Bäume wie Spielzeug übereinander geworfen. Foto: Martin Weber