Bilder einer Hirsch-Rettung

am
Montag, 24.10.2016 - 02:00
Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rückgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rückgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

Drahtgeflecht führte dazu, dass sich die Kontrahenten verkämpften. Foto: Loitfellner

Drahtgeflecht führte dazu, dass sich die Kontrahenten verkämpften. Foto: Loitfellner

Vorsichtig näherte sich der erfahrene Jäger den Tieren. Foto: Loitfellner

Vorsichtig näherte sich der erfahrene Jäger den Tieren. Foto: Loitfellner

Der Grünrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterfütterung. Foto: Loitfellner

Der Grünrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterfütterung. Foto: Loitfellner

Glücklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner

Glücklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner

... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner

... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner

Wieder frei wechselt das Stück in seinen Einstand zurück. Foto: Loitfellner

Wieder frei wechselt das Stück in seinen Einstand zurück. Foto: Loitfellner