Kanadagans / Branta candensis

dlv
Kanadagans © dlv

Größer als Graugans, 3,6 - 5,4 kg. Langer, schwarzer Hals. Schwarzer Kopf und Schnabel, aber weißes Kinnband. Schnabel mit Lamellen am Außenrand. Gefieder braungrau, Unterschwanzfedern und Brust sind weiß, der Bauch ist hell. Fliegt in V-Formation.

Große Nester aus Pflanzenmaterial, meist am Ufer, oder an kleinen Inseln, häufig in lockeren Kolonien. Ganter und brütende Gans bewachen das Nest mit 4 - 8 Eiern z.T. sehr aggressiv. Während der Brutzeit sind die Eltern flugunfähig. Die Küken/Jungvögel bleiben den Winter über bei den Eltern.