Jagdstörung: Frau behindert Jäger zum wiederholten Male

Nicht zum ersten Mal griff eine Frau einen Jäger verbal an und versuchte die Jagdausübung zu stören. Die Polizei ermittelt.

1 Kommentar

Hessen: Jagdzeit auf Schalenwild in Hessen ab 1. April

Hessen ermöglicht die Jagd auf Rot-, Dam-, Sika- und Muffelschmalwild sowie Schmalrehe und Rehböcke künftig ab dem 1. April.

2 Kommentare

Ausbildung des Jagdhundes: Das 1x1 des Grundgehorsams

Der Grundgehorsam ist das A und O der jagdlichen Ausbildung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Basis der Hundearbeit weiter stärken.

1 Kommentar

„Friedhofsschänder“ in Berchtesgaden unterwegs

Die Gräber auf dem Friedhof in Berchtesgaden werden zerstört. Erste Hinweise lassen auf einen bestimmten Täter schließen.

Coronavirus: Diese Tierarten können sich anstecken

Das Coronavirus beschäftigt derzeit auch viele Tierhalter. Doch welche Tierarten können sich tatsächlich anstecken und erkranken?

Jäger spenden Futter für Zirkus-Tiere

Unter der Ausgangsbeschränkungen leiden derzeit auch Zirkusse. Jäger und Landwirte spendeten daher Futter für Zirkustiere in Not.

2 Kommentare

E-Paper: Unsere Jagd-Magazine jetzt gratis lesen

Die aktuelle Corona-Krise macht vielen von Ihnen zu schaffen. Wir haben uns daher entschlossen, unsere E-Paper gratis anzubieten.

In eigener Sache: Neue Kommentarfunktion auf jagderleben.de

Uns liegt der Austausch mit Ihnen am Herzen: Ab sofort können Sie ausgewählte Artikel auf jagderleben.de kommentieren.

5 Kommentare

Beschlagene Rehgeiß beschossen – Kein Einzelfall von Wilderei

Ein Jäger musste eine beschossene Geiß erlösen. Doch dies war nicht der einzige Fall von Jagdwilderei in den letzten Tagen.

Kühe in Niedersachsen über Straße gejagt – War es ein Wolf?

In Niedersachsen jagte ein wolfsähnliches Tier Rinder über eine Straße. Zeitgleich erlischt die Problemwolf-Abschussgenehmigung.

1 Kommentar

Jagd-Podcast: Teppe und Schwenen op Jagd

Von Jägern für Jäger: Mit unserem Jagd-Podcast "Teppe und Schwenen op Jagd" nehmen wir euch mit in unser Revier in Niedersachsen.

APRILSCHERZ! Formblatt veraltet: WBKs verlieren Gültigkeit

APRILSCHERZ! Neues Problem für Jäger: "Alte" Waffenbesitzkarten müssen nun ausgetauscht werden. Die Kosten dafür tragen die Jäger.


Pirschbezirke beim Staat – Was bekomme ich als Jäger wo?

Eine Alternative zum eigenen Revier oder privaten Begehungsscheinen sind Pirschbezirke beim Landesforst – doch was bieten sie?

Coronavirus: Förster kontrollieren Wald- und Wanderwege

In Südtirol gibt es klare Vorschriften zur Corona-Bekämpfung. Ob die Bevölkerung diese einhält, kontrollieren nun auch Förster.

Jagdzeitenverordnung: Kritik an Minister Backhaus

Minister Backhaus in Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnete die Jagdzeitenverordnung ohne nochmals mit den Verbänden zu sprechen.