Drückjagden trotz Corona? So planen die Landesforstbetriebe

Inwieweit die Landesforstbetriebe ihre Drückjagden durchführen und unter welchen Corona-Hygienemaßnahmen, haben wir angefragt.

Afrikanische Schweinepest: Totalabschuss von Wildschweinen

Mittlerweile wurden 34 ASP-Fälle in Deutschland bestätigt. In einer "weißen Zone" sollen alle Wildschweine erlegt werden.

Schießstand gerät nach Probeschüssen in Brand

Im niederösterreichischen Dobersberg stand kürzlich ein Schießstand in Flammen. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

BJV-Wahl: Weidenbusch anstatt Weigert als Kandidat

Kurzfristige Änderung: Anstatt Roland Weigert wird Ernst Weidenbusch als Präsident des Bayerischen Jagdverbands kandidieren.

32 ASP-Fälle – LJV Brandenburg entsetzt über Zaun

Die Zahl der ASP-Fälle steigt in Deutschland weiter an. Doch der schützende Zaun um das Risikogebiet sorgt für Diskussionen…

2 Kommentare

Mehrere Hochsitze in Brandenburg zerstört

Mitte September wurde in Brandenburg ein Hochsitz völlig zerstört. Doch das war nicht der erste Fall in der Jagdgenossenschaft.

Hochsitz beschädigt: Täter mit Machete und Schreckschusspistole

Noch an einem zerstörten Hochsitz konnte die Polizei den Täter fassen. Dieser war mit Machete und Schreckschusspistole bewaffnet…

2 Kommentare

Jäger entdeckt ausgebüxte Kuh mithilfe einer Wildkamera

Ein Jäger entdeckte eine ausgebüxte Kuh auf seinen Wildkamera-Aufnahmen. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Besitzer.

Fischotter gerät in Schlagfalle – Jäger nicht unter Verdacht

In Bayern verfing sich ein streng geschützter Fischotter in einer Schlagfalle. Eine Passantin entdeckte das Tier am Wegesrand.

ASP in Brandenburg: Was wir von Belgien lernen können

Belgien hat die ASP weitgehend unter Kontrolle. Wie man das geschafft hat, erklärt das zuständige Landwirtschaftsministerium.

ASP-Prävention: DJV spekuliert über Rekordstrecke bei Sauen

Eine Mitteilung über einen angeblich „neuen Rekord“ bei den Schwarzwild-Abschüssen hat der DJV zunächst der BILD zugestellt.