23 Rehe gewildert – Polizei bittet um Hilfe

Wilderer treiben in der östlichen Steiermark ihr Unwesen. Bisher wurden über 20 Rehe gewildert. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

Prüfungsfragen – Hätten Sie es gewusst?

Sie haben den Jagdschein bereits in der Tasche, oder wollen bald die Jungjäger-Prüfung absolvieren. Dann sollte die Beantwortung dieser Fragen kein Problem

Schweißhund von Motorrad überfahren

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad wurde ein Jagdhund so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Polizei rettet Frischling aus misslicher Lage

Polizeibeamte in Baden-Württemberg mussten einen Frischling retten. Gleich mehrere Streifenwägen kamen dabei zum Einsatz.

Zunahme von Wilderei wegen Corona

Bedroht die Corona-Krise den Artenschutz? Mehrere Organisationen berichten bereits jetzt über eine Zunahme der Wilderei.

Biomasse: Wildpflanzen als Alternative zu Mais?

Mais leidet zunehmend unter den trockenen Sommern. Könnten Wildpflanzenkulturen eine Alternative für Biomasse darstellen?

Vandalismus an Falle - anrüchige Hinterlassenschaften in Kanzel

In Schleswig-Holstein fanden Jäger eine für ein Artenschutzprojekt betriebene Falle zerstört vor. Und die Notdurft eines Menschen.

Jäger retten Damhirsche vor sicherem Tod

Zwei Damhirsche auf einer Wiese zeigten kein Fluchtverhalten. Dann sah der Revierpächter den Grund und half den beiden.

Kleiner Münsterländer findet Affenhand

Ein Jagdhund entdeckte beim Reviergang etwas Ungewöhnliches und brachte es zu seinem Herrchen. Die Polizei tappt noch im Dunkeln.

Westfalenterrier vom VDH anerkannt

Seit Jahrzehnten wurde keine nationale Jagdhunderasse mehr vom VDH anerkannt. Der Westfalenterrier hat das nun geschafft.

Vandalismus: Jäger stellen Graffiti-Sprayer

Drei Graffiti-Sprayer besprühten Schilder einer Autobahn. Zwei Jäger haben sie jedoch dabei beobachtet und anschließend gestellt.

Niedersächsischer Umweltminister fordert Obergrenze für Wölfe

Das niedersächsische Umweltministerium arbeitet an einer Wolfsverordnung, die u.a. Rechtssicherheit für Jäger schaffen soll.


Intensive Bejagung schadet Gamswild in Bayern

Eine gemeinsam durchgeführte Studie von Wildtierstiftung und CIC betrachten die Situation der Gams in Deutschland und Österreich.

Zu Gast bei Nicole Heitzig - eine Frau soll an die Verbandsspitze

Mit Nicole Heitzig will die erste Frau an die Spitze eines Landesjagdverbandes. Wir besuchten sie im heimischen Revier in NRW.

Rehbock droht sich zu strangulieren: Polizei greift ein

Die Polizei Höchstadt a. Aisch befreite einen Rehbock aus einer misslichen Lage. Eine Spaziergängerin hatte ihn zuvor entdeckt.

1 Kommentar