Wolf bei Drückjagd geschossen: Jäger freigesprochen

Vor dem Amtsgericht in Potsdam musste sich ein niederländischer Jäger wegen eines Wolfsabschusses verantworten: Nun der Freispruch

Wolf: Günstiger Erhaltungszustand laut Julia Klöckner erreicht

Ängste von Landbewohnern, gestiegene Nutztierrisse und ein möglicher Wolfsabschuss: Das sagt Juli Klöckner zum Thema Wolf.

1 Kommentar

Jagd auf Elterntiere: Waidgerecht Fuchs und Dachs jagen

Die Jungfüchse und Jungdachse sind aus dem Bau, die Jagdzeit hat je nach Bundesland begonnen. Wann kann man guten Gewissens jagen?

Qualvoll verendet: Rehgeiß von Hund gehetzt

Eine Geiß wurde erst von einem Hund gehetzt und musste dann qualvoll verenden. Was mit den Kitzen geschieht ist ungewiss.

Nach Alttierabschuss: Darum wurde das Verfahren eingestellt

Ein Jäger erlegte in Bayern ein führendes Stück Rotwild. Nun wurde das Strafverfahren gegen eine Geldauflage eingestellt.

Hund wildert seit Monaten: Jäger tötet ihn

In Samern (Niedersachsen) hat ein Jäger einen Hund geschossen. Der American Akita soll zuvor mehrfach im Revier gewildert haben.

1 Kommentar

Waldbrand: Gefahr steigt durch Hitzewelle in Deutschland

In der aktuellen Hitzewelle hat die Waldbrandgefahr in Deutschland ihren Höchststand erreicht.

Tollwut: Seltener Fall in Nordrhein-Westfalen entdeckt

Im Kreis Minden-Lübbecke wurde bei einem Tier Tollwut nachgewiesen. Es hatte zuvor aggressiv reagiert und wurde eingeschläfert.

2 Kommentare

Angriff im Wald: Braunbär tötet Mann

In der Slowakei wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Der Sapziergänger wurde offensichtlich von einem Braunbären getötet.

Rehkitz stark geschwächt auf Feldweg gefunden

Ein Passant entdeckte ein stark geschwächtes Rehitz auf einem Feldweg bei Hannover und alarmierte die Polizei über seinen Fund.

Vogelgrippe: Krisenstand für beendet erklärt

Einige Monate grassierte die Vogelgrippe viele Bundesländern. Nun scheint die Gefahr der Geflügelpest jedoch gebannt zu sein.

2 Kommentare

Fühlt sich von Kitzrettung gestört: Landwirt schießt Drohne ab

Weil er sich durch eine Drohne zur Kitzrettung gestört fühlte, schoss ein Landwirt diese ab. Die Polizei hat nun Anzeige erstattet