St. Hubertus 10/2014

 
 
 
 

Zählen, Schätzen, Rätseln

Wildbiologie:
Wie viele Rehe, Hasen, Hirsche oder Füchse streifen durch unsere Reviere? Während Verwaltung und Grundbesitzer gerne handfeste Zahlen fordern, tut sich der Jäger oft schwer, seinen Wildbestand zuverlässig einzuschätzen.
 

Jagd auf alte Brunfthirsche

Jagdpraxis:
Am Abend erscheint er meist spät, am Morgen ist er bei Büchsenlicht oft schon von der Bildfläche verschwunden - den wirklich alten Brunfthirsch in diesen Tagen zu strecken, gilt nicht selten als Glücksspiel. Wie Sie dennoch gute Karten haben, dem 'Gespenst' auf Schussdistanz zu begegnen, verrät ein erfahrener Rotwildkenner.

 

Hirschbrunft

Jagderlebnis:
In großen Kaskaden, in schmalen Rinnen auch etwas stürmischer eilen die Wasser des Pfannberg-Grabens der Valepp entgegen. In diesem wildromantischen, manchmal auch sehr steilen und nassen Massiv zog auch alle Jahre ein starkstangiger älterer Zwölfer mit einem Kahlwildrudel dem schützenden Einstand zu, dem Pfannkopf...
 
 

Auf der Wundfährte

Jagdhund:
Tierschutzaspekte, die eigene Wissenserweiterung für die Schweißarbeit und Jungjägerausbildung waren die wesentlichen Gründe unseres Autors, eine so hohe Zahl an Nachsuchenberichten einmal auszuwerten. Ergebnisse, die viele in ihren Erfahrungen bestätigen, aber auch einige wohl überraschen werden …
 

CZ Combo

Ausrüstung
: Anfang September wurde von der tschechischen Waffenschmiede CZ die neue Bockbüchsflinte Brno Combo vorgestellt. Wir waren dabei und konnten uns vor Ort erste Eindrücke von der neuen Kombinierten holen.
 

Und vieles mehr...










Kostenlose Probeheftbestellung

Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft des St. Hubertus und lernen Sie uns kennen!
 


BOOKMARKING: Bookmark and Share

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Making Of Aufgespürt

Leinwand, Lampen, Leitern: So sieht es am Set aus. Foto: Markus Werner Am Monitor wird das Foto sofort in das Layout eingepasst, um die Gesamtwirkung zu prfen. Foto: Markus Werner Model Kerstin Guggemoos in der Maske. Foto: Markus Werner Frau Guggemoos, heben Sie bitte das Kinn! Foto: Markus Werner Einer liegt, die anderen schauen. Foto: Markus Werner Letzte Positionskorrekturen am Model. Foto: Markus Werner Portraitaufnahmen von Model Gerhard Seilmeier. Foto: Markus Werner Stylistin Claudia Bitterwolf legt letzte Hand an. Foto: Markus Werner Die Haare fallen perfekt dank Visagistin Lena Wollenweber. Foto: Markus Werner Via Computer wird die Kamera ausgelst, Sekunden spter sieht das Team das Foto auf dem Monitor. Foto: Markus Werner Via Computer wird die Kamera ausgelst, Sekunden spter sieht das Team das Foto auf dem Monitor. Foto: Markus Werner Letzte Feinarbeiten am Sitz der Jacke. Foto: Markus Werner

Mangold-Kalender 2015

Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold Foto: Dr. Jrg Mangold

Warzenkeilerjagd

Warzenschweinlosung! Jetzt gilt es, Augen und Ohren offen zu halten. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Die Bache sichert, denn ihre Frischlinge stehen bei vielen Beutegreifern als Beute hoch im Kurs. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Hotspot: An Wasserlchern ist die Chance am grten, auf einen jagdbaren Keiler zu treffen. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Bei so einem Sonnenuntergang kann man den Jagdtag ausklingen lassen. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Ein strammer Warzenkeiler wechselt an. Aber ob der schon das passende Alter hat? Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Vorsicht: Auch Bachen besitzen lange Haderer! Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Alte Bache mit zwei Frischlingen. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Schweitreibend: Nach stundenlanger Pirsch bei Temperaturen ber 30 Grad Celsius kam dieser alte Basse zur Strecke. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Nach erfolgreichem Jagdtag heit es, die Keiler zu versorgen. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Fleiige Hnde: Kaum erlegt, wird der Keiler in der Khlung bereits abgeschwartet. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Nachdem der Keiler abgeschwartet worden ist, wird er nun gemeinsam zerwirkt.  Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Frische Warzenkeiler-Schnitzel und ein khles Bier - Jgerherz, was willst Du mehr?  Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Blickfang: Statt Haderer und Gewehre aufzusetzen, kann man auch den kompletten Schdel prparieren lassen. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Ein echter Hingucker: Rekordgewaff aus Namibia. Foto: Sebastian Steinbrink-Minami Foto: Hersteller
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH