St. Hubertus 5/2015

 
 
 
 

Jagd und Wildtiermanagement

Wildbiologie:
Wildtiere und Wildlebensräume werden von vielen Landnutzern beeinflusst. Nachhaltige Jagd ist nur dann möglich, wenn eine Abstimmung der Jäger mit den Lebensraumgestaltern erfolgt, vor allem mit den Grundeigentümern, den Land- und Forstwirten, dem Management von Freizeitaktivitäten und dem Naturschutz.

 

Brackieren am Berg

Jagderlebnis:
Mein Gott, wie die Zeit vergeht! Es mag an die 20 Jahre her sein, als ich Franz bei einer Hundeprüfung kennengelernt hatte. Doch dienstliche und private Verpflichtungen verhinderten einen tieferen Kontakt. Wirklich besser wurde es erst, als beim Freund ein junger Hund ins Haus kam. Eine Dachsbracke!

 

Gedanken

Jagdpraxis
:
Die Ansichten, wie Rehwild zu bejagen sei, gehen in Jägerkreisen weit auseinander. Von der 'Vollschonung' des weiblichen Rehwilds bis hin zum Schießen jedes in Anblick kommenden Stückes wird alles praktiziert. Ein erfahrener Rehwildjäger plädiert für eine Bejagung mit Augenmaß.
 
 

1 x 1 des Hundegehorsams

Ausbildung:
Jagd ohne Hund ist Schund - aber Jagd mit ungehorsamem Hund ist noch größerer Schund! Denn der Gehorsam bildet die Basis für die spätere jagdliche Ausbildung.
 

IWA 2015

Ausrüstung:
Der Trend auf der diesjährigen Internationalen Waffenausstellung (IWA) in Nürnberg zum Drückjagdzielfernrohr ist abgeschwächt, da hier der Markt anscheinend gesättigt ist. Die Hersteller nehmen sich der Long Range-Schützen und der weiten Jagdentfernungen an.
 

Und vieles mehr...










Kostenlose Probeheftbestellung

Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft des St. Hubertus und lernen Sie uns kennen!
 


BOOKMARKING: Bookmark and Share

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Treibjagd auf Sylt

Achtung Schafe: etwa 2000 der Wolltrger leben und bewegen sich meist frei auf der Insel. Foto: MW Sicherheit geht vor: Auch wenn nur eine Strae durchs Jagdgebiet fhrt. Foto: MW Auf zur Jagd: auch im hohen Norden pflegt man Tradition. Foto: MW See, Sand und Gras: Sylt mit seiner einzigartige Dnenlandschaft. Foto: MW Deutsche Highlands: Die einzigartige Dnenlandschaft des Ellenbogens erinnert an Schottland - nur die Hirsche fehlen. Foto: MW Sylt, die Flinteninsel: abgesehen von ein paar Rehen, wird hauptschlich mit der Flinte gejagt. Foto: MW Eine Pause muss auch mal sein: Auf Sylt halt am Sandstrand. Foto: MW Wollige Power: Griffon-Rde Arthur beim Stbern nach Schnepfen. Foto: MW Unvergleichlich: Eine Treibjagd in den Dnen Sylts. Foto: MW Hochplateau: Erika soweit das Auge reicht. Foto: MW Dicke Suppe: Nachmittags zog Schlechtwetter auf und lie Max im Regen stehen. Foto: MW Urig und warmherzig: Wie das Land, so die Leute. Foto: MW Anstrengung auf der Insel: Hajo und zwei weitere Freunde kommen extra aus der Eifel zur Treibjagd. Foto: MW Dichte Sache: Ein Treiben galt einer mit Dornengebsch umgebener Wasserflche - und einer muss ja rein. Foto: MW Zwischen warm und kalt: Der Nordseewind khlt schnell aus, wenn man steht. Foto: MW Trotzen beide dem Wind: die LJV-Fahne und die Sylt-Faehre. Foto: MW Mittagspause: Natrlich wird auch hier viel gesnackt. Foto: MW Variable Vegetation: Auf der 1300 Hektar groen Eigenjagd am Ellenbogen wechseln sich solche Sand- mit Heideflchen und Salzgraswiesen ab. Foto: MW Schnepf tot: Wieviele von ihnen nach Sylt kommen, hngt vom Wetter ab. Foto: MW Gewaltig: die Schtzenkette hatte an manchen Stellen eine Lnge von ber einen Kilometer. Foto: MW Was ganz besonderes: Claus Dethlefts ist wie Thomas Diedrichsen amtlich berufener Seehundjger. Foto: MW Der nchste Tag: Die Sonne scheint den Schafen wieder auf die Wolle. Foto: MW Glcklicher Insulaner: Theide trat fast auf die Schnepfe, reagierte aber schnell und konnte sie sauber erlegen. Foto: MW Aus den Malerfedern kann man eine Brosche machen, wie mit Fuchsshaken: Theide nimmt seine Trophe an sich. Foto: MW Willensstarker Kmpfer: Der alte Drahthaar whlt sich durch das kniehohe harte Gras. Foto: MW Reine Wettersache: Je klter das Wetter in Nord-Osteuropa, desto mehr Schnepfen finden sich auf Sylt ein. Foto: MW

Vogelschutzjagd Insel 'Kirr'

Foto: FS Foto: FS Foto: FS Foto: FS Foto: FS Foto: FS Fuchslsoung und -beute... Foto: FS Foto: FS Foto: FS Sauenwechsel... Foto: FS Foto: FS Foto: FS Foto: FS

Jäger-Demo Düsseldorf

Foto: SN Foto: SN Foto: SN Foto: SN Foto: SN Ihm galt der Protest: der grne Umweltminister von NRW, Johannes Remmel. Foto: SN
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH
LANDECHT