Jagdmarkt

Geben Sie einfach ein Stichwort ein und Sie erhalten alle Datensätze zu diesem Stichwort die in der dlv-Anzeigendatenbank gespeichert sind.

Anzeige für PIRSCH aufgeben
Anzeige für Niedersächsischer Jäger aufgeben
Anzeige für Unsere Jagd aufgeben
Anzeige für den Jagdgebrauchshund aufgeben


Kleinanzeigen Suche


1 2 3 4 5 6 7 8  

22.04.2016|Urlaub 

Mittlerer Schwarzwald, Gutachtal, komf., helle FeWo, in ruhiger Südhanglage, 60 qm, bis 4 Pers., sep. Eingang, Terrasse, großer Garten, Einbauküche, Jagdmöglichkeit im eigenen Revier, umfassende, gute Freizeitmöglichkeiten. Tel. 07833-8388 o. 0160-2485396, www.hg-becker.de

22.04.2016|Verkauf 

Sehr schöne Jagdgemälde, günstig zu verk. Tel. 0151-10262192

22.04.2016|Verkauf 

Vakuumiergerät, hochw. Edelstahlausführung, sowie versch. Vakuumbeutel, preisgünstig zu verk. Tel. 04271-1212 o. 0157-71949016

22.04.2016|Urlaub 

Urlaub im Zillertal: ungezwungene, entspannte Urlaubstage in gemütlicher Atmosphäre. Die "Kashütte" mit ihren Ferienwohnungen liegt ca. 1 km oberhalb von Hippach in ruhiger und sehr sonniger Lage, eingebettet in die Schönheit der Zillertaler Alpen. Jagdmöglichkeit auf Gams u. Murmel. Tel. 0043-5282-4125 www.kashuette.at

22.04.2016|Urlaub 

Süd Harz/Bad Sachsa: FeWo 79 qm, WZ, Küche, Bad/WC, 2 SZ, Kinder- u. Jugendbett zusätzl., Balkon, SAT-TV, Hunde willk., ab 40 . Waldlage, ca. 2 km v. Ort, fam.-freundl. Freizeitangebote i. d. Nähe, inkl. freien Eintritt in den Greifvogelpark "Harzfalkenhof". Fam. Klapproth, Tel. 05523-3291, Fax -999744

22.04.2016|Urlaub 

FeWo in Meckl.-Vorp. bei Jägerfam.: Angeln, Reiten, Wandern, Jagen, Radwandern, Hunde willk., drei komfortable FeWo´en, Pool am Haus. Lassen Sie Ihre Seele baumeln. Hundeausbildung im Revier unter Anleitung möglich. Tel./Fax 038755-21004 o. 0173-6152998, www.bender-liepe.de

22.04.2016|Waffen/Munition/Optik -> Optik

Gelegenheit! Digitales Nachtsichtgerät wie 2. Gen., mit 8facher- und 17facher Vergrößerung, neu, statt 3500 nur 1950 . Unterlagen anfordern. Tel. 0171-3268282

22.04.2016|Jagden-Angebot 

Hameln-Bodenwerder: biete Begehungsschein für idyll. 600 ha-Feld-/Waldrevier. Wenig bejagt. Dam-, Reh- u. Schwarzwild. Zuverlässigkeit u. Ehrlichkeit vorausgesetzt. E-Mail: ansprechen@gmx.de

22.04.2016|Hunde -> Teckel

DKT-RH-Teckelzw. "von d. Ranstädter Mark", gibt ab sofort Welpen, Standard, sauf., dkl.-sauf, geimpft u. gechipt, ab. Eltern werden jagdl. geführt. Tel. 0173-9843563 o. 034205-42286

22.04.2016|Waffen/Munition/Optik -> Komb. Anzeigen

BBF S & S, 16/70-7x65R, ZF Swarovski Habicht 6x42 Nova, s. g. SL, Grav. Hirsche - Rehb. - Eichenl., 1850 ; Rev. S & W, .38 Spezial, 350 . Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Tel. 09749-930866

1 2 3 4 5 6 7 8  
Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 8° 11° 8°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Jagd in den Donauauen

Franz Josef Kovacs ist Nationalparkfrster und zustndig fr Waldbau und Artenschutz. Foto: Martin Weber Um die Schtzen anzustellen, musste erstmal im Gnsemarsch der Altarm berwunden werden. Foto: Martin Weber Um die Schtzen anzustellen, musste erstmal im Gnsemarsch der Altarm berwunden werden. Foto: Martin Weber Von der Donau angeschwemmt oder Zeuge eines Angelausflugs? Foto: Martin Weber Dort hinten habe er das Hirschkalb beschossen, weist der Jger die Durchgeher ein. Foto: Martin Weber Stangengewirr im Stangenmeer: Hirsche durften unbeschossen ziehen. Foto: Martin Weber Immer tiefer geht es fr Schtzen und Hundefhrer ber Stock in Stein in die Au hinein. Foto: Martin Weber Herrmann Bauer ist der Zuchtwart im sterreichischen Deutsch Langhaar Klub. Foto: Martin Weber Durchgehen, Koordinieren - und Aufbrechen muss Franz Josef whrend der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber Durchgeher, Jagdleiter - und Aufbrechen muss Franz whrend der Jagd auch gleich noch. Foto: Martin Weber Trotz nur wenige Grade ber Null: Es wird jede Abkhlmglichkeit genutzt. Foto: Martin Weber Whrend einer kurzen Aufbrechpause gnnen sich die Langhaar die (augenscheinlich) ntige Erholung. Foto: Martin Weber Ein stiller Zeuge von Jagderfolg liegt im Schilf... Foto: Martin Weber Geborgen wird mit einer Pferdestrke. Foto: Martin Weber Kraft pur: Wutzi fetzt zurck in die Au, um die nchsten Stcke Wild zu holen. Foto: Martin Weber Sauen und Hirsche haben sich ein wahres Straennetz durch das Schilf gelaufen. Foto: Martin Weber Den Wildreichtum der Au zeigen die starken Wechsel. Foto: Martin Weber Bei Kovacs Waffe trifft Klassik (Steyr) Moderne (Zeiss Reflexvisier). Foto: Martin Weber Pure Kraft: Die Hochwasser der Donau haben Spuren hinterlassen und in diesem jetzt trocken gefallenem Altarm Bume wie Spielzeug bereinander geworfen. Foto: Martin Weber

Flintenschießen für Jägerinnen

Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ Foto: NJ

Burgermeister

Auf die Burger, fertig - los! Foto: CS Sogar die Burgerbrtchen wurden selbst gebacken. Foto: CS Knuspriges vom Schwein: Frisch gegrillter Bacon. Foto: CS Selbst ist die Frau: Studentin Chiara am Fleischwolf. Foto: CS Pilze werden in der Pfanne angeschwitzt, bevor sie ins Hack wandern. Foto: EM berraschung: Wildschwein trifft Blauschimmelkse und Preiselbeere. Foto: EM Zum Anbeien: Dicke Wildburger vom Reh. Foto: EM Der Burger ist der Star. Foto: CS Ein letzter Blick. Foto: CS Jakob vom Team Fritz mit seinen Wildschweinburgern. Foto: CS Sind die dick Mann... Foto: CS Vier Burger fr ein Halleluja. Foto: CS
JOBS DER WOCHE
BRANCHENBUCH