Jagdmarkt

Geben Sie einfach ein Stichwort ein und Sie erhalten alle Datensätze zu diesem Stichwort die in der dlv-Anzeigendatenbank gespeichert sind.


Anzeige für PIRSCH aufgeben
Anzeige für Niedersächsischer Jäger aufgeben
Anzeige für Unsere Jagd aufgeben
Anzeige für den Jagdgebrauchshund aufgeben




1 2 3 4 5 6 7 8  

26.11.2014 | Jagden-Angebot

Vergebe Jagderlaubnisschein, Elbtalaue/Bleckede, Ostseite, Hochwildrevier. Mithilfe im Revier erwünscht, Jungjäger angenehm. Tel. 0171-6228620


26.11.2014 | Ohne Papiere

2,4 DJT-Welpen, schw.-rot, o. Pap., zu verk. Eltern kleiner Schlag, ruhig, gut an Fuchs und Sau, Kinder, Haus, Auto und Zwinger gewöhnt. Tel. 09728-1308 o. 0170-7780182 (PLZ 97... Unterfr.) Email:guenter.lauter@zf.com


26.11.2014 | Ohne Papiere

KIM-Welpen, reinrassig, ohne Pap., abzugeben. V.: 'Carlos v. Neuseenland'. Tel. 0174-9566206


26.11.2014 | Jagden-Gesuch

Erfahrener Jäger mit Hund sucht Jagdrevier. Nach Möglichkeit sollten mind. 3 Schalenwildarten vorkommen. Tel. 0175-4133030


26.11.2014 | Automarkt

Suzuki Grand Vitara 2.0 TD, 94.000 km, EZ 6/04, 3-trg., Turbo Diesel, silbermet., 105 PS, Sitzhzg., AHK abnehmbar, Rammschutz, Trittbr. b. Radabd., alles Chrom, keine Rost, v. privat, VB 6900 . Tel. 09473-8606


26.11.2014 | Hunde » Deutsch-Kurzhaar

DK-Rüde 'Arras vom Wellenbach', 0833/13, gew. 11.5.13, aus 'Wera v. d. Reiterstadt', nach 'Treff KS Rothenuffeln'. 'Arras' hat bislang das Derby mit einem 1. Pr. bestanden u. ist HD-frei (A1). Der junge Brschl.-Rüde mit braunem Kopf, der dem leichteren Schlages zuzuordnen ist, zeichnet sich durch seine Führigkeit u. seinen s. g. Nasengebrauch aus. Er ist absolut sozialverträglich u. problemlos im Umgang. 'Arras' wird nach den herbstlichen Prüfungen in geeignete Jägerhände abgegeben. Anfragen an: Karl Walch, Kernerstr.12, 74193 Schwaigern/Württemberg. Tel. 0176-23452016, Email: Kwalch@t-online.de


26.11.2014 | Jagden-Gesuch

Drei Jagdfreunde aus Brandenburg ( PM + HVL ) suchen Pachtübernahme im Großraum Bad Belzig, Brandenburg, Potsdam, Rathenow od. Nauen. Diskretion ist ' Ehrensache'. Zuschriften an den Verlag unter Chiffre 25026534 od. Email: aeger-how@gmx.de


26.11.2014 | Jagden-Angebot

Biete Begehungsschein in ruhigem Hochwildrevier (1.200 ha) in Nordsachsen (Dahlener Heide), RW u. SW Standwild, guter Rehwildbestand, sep. Ferienwohnung im Revier, Hunde willkommen, Hegebeitrag 2.000 . Angebot unter Chiffre 25026508 an den Verlag


26.11.2014 | Tiermarkt

Rotwild, sehr gut entwickelt, 1. - 6. Kopf, bis 18-Ender, ab 600 , m. Betäubung, nähe Bremen. Tel. 0171-5106936 o. 04245-422 Email:kattelmann-scholen@t-online.de


26.11.2014 | Tiermarkt

Muffelschafe zu verk. Tel. 09075-91175 ab 18 Uhr


1 2 3 4 5 6 7 8  
Anzeige
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Überraschungen im Schilf

Gleich gehts los: Schnell die Schutzwesten angezogen. Foto: CS Scharfes Teil: Die Saufeder eines Hundefhrers. Foto: CS Blitzblank: Die Klinge ist nur vorn sehr scharf. Foto: CS Moderne Technik: Luft das GPS-Gert? Foto: CS Sauhei: Die beiden wollen wirklich nach vorn. Foto: CS Entspannt: Rdemann Christian trgt die Saufeder noch locker auf der Schulter. Foto: CS Brechen im Unterholz: Waren da nicht gerade Sauen? Foto: CS Festgefahren: Nichts geht mehr! Foto: CS Befreiung: Karsten Schmidt befreit seine Hunde aus dem Schilfgewirr. Foto: CS Irrlufer: Auf unsicheres Terrain begab sich dieser Teckel. Foto: CS Foto: CS Gestellt: Der kranke Schaufler im knietiefen Wasser. Foto: CS Abgefangen: Karsten Schmidt erlst den Schaufler gekonnt mit der Saufeder. Foto: CS Kraftakt: Ganz schn schwer so ein Damhirsch. Foto: CS Geschafft: Der Recke liegt am Ufer. Foto: CS Altkrank: Der Schaufler wurde Tage zuvor von einem Auto angefahren. Foto: CS Aufgepasst: Sichtweite? Keine drei Meter. Da wirds schnell brenzlig. Foto: CS Knappe Nummer: Dieser berlufer wollte es wissen. Foto: CS Auf Tuchfhlung: Sau kommt! Hundefhrer Daniel konnte gerade noch zur Seite springen. Foto: CS Adrenalin pur: Rdemann Daniel nach der Sauenattacke. Foto: CS Terrier statt Kamera: Chefredakteur Christian Schtze als Hundetrger. Foto: CS Nach getaner Arbeit. Foto: CS

Wildunfall auf A 9

Der vllig demolierte Wagen. Foto: T. Gaulke Eines der getteten Wildschweine. Foto: T. Gaulke Wirtschaftlicher Totalschaden. Foto: T. Gaulke Abtransport des Unfallwildes. Foto: T. Gaulke Der Wildunfall fhrte kurzzeitig zur Vollsperrung. Foto: T. Gaulke Wie ein Schlachtfeld sah der Unfallort aus. Foto: T. Gaulke Mehrere Meter wurden die Tiere mitgeschleift. Foto: T. Gaulke Anpacken gefragt... Foto: T. Gaulke

uJ-Terrier 'Kretel' räumt ab

Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig Foto: Uwe Harbig
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH