Jagdmarkt

Geben Sie einfach ein Stichwort ein und Sie erhalten alle Datensätze zu diesem Stichwort die in der dlv-Anzeigendatenbank gespeichert sind.

Anzeige für PIRSCH aufgeben
Anzeige für Niedersächsischer Jäger aufgeben
Anzeige für Unsere Jagd aufgeben
Anzeige für den Jagdgebrauchshund aufgeben


Kleinanzeigen Suche


1 2 3 4 5 6 7 8  

06.07.2015|Jagden-Angebot 

Biete Jagdgelegenheit in abwechslungsreich strukturiertem, schönem, ca. 1000 ha großem Einzeljagdrevier, ca. 10 km nördl. v. Wittlich gelegen, gegen Hegebeitrag. Das Interesse sollte auf Langfristigkeit ausgelegt sein. Vorkommende Wildarten: Reh-, Wasser-, Raub- sowie Schwarzwild; Rotw. als WW. Tel. 0176-13234700 Email: info@campo.de

06.07.2015|Verkauf 

Sehr schöne Jagdgemälde, günstig zu verk. Tel. 0151-10262192

06.07.2015|Jagden-Angebot 

Ansitz auf Rehbock, Dam- u. Schwarzwild in MV zu vergeben. Tel. 0160-96262057

06.07.2015|Waffen/Munition/Optik -> Komb. Anzeigen

Krico 301 Luxus, .22 lfB, neu, ZF Mauser 6x40, 800 €; BDF Sauer Franchi, 12/70, 300 €. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Tel. 0171-9513355 (PLZ 82377)

06.07.2015|Tiermarkt 

Jagdfasenen u. Rebhühner ab sofort zu verk. Tagesküken, Jungtiere, abgelegte Hennen bzw. Rebhuhnpaare u. Bruteier. Rebhuhnketten, 2 Alt- u. 10 Junghühner, ideal zum Auswildern. Flugfähige, ausgeschilderte Fasanen für Herbstbesatz jetzt schon vorbestellen. Feldhasen auf Anfrage. Tel. 0175-2423722 od. Email: rebhuhnundfasan@gmx.de

06.07.2015|Waffen/Munition/Optik -> Komb. Waffen

Gelegenheit: Unikat Drilling S & S 3000 Luxus, 16/70-7x65R, EL .22 Mag., engl. Schaft, SEM, ZF Nickel 4-6x42, Abs. 1, super SL u. zusammenschießen d. Läufe, 63,5 cm lang, führige u. gepfl. Waffe, einschl. 80 Kugelpatr., FP 2100 €. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Tel. 0171-2245799 (PLZ 51580)

06.07.2015|Hunde -> Ung. Vorstehhund

Wunderschöne UK-Welpen, mit FCI-Pedigree, aus zuverl. Leistungszucht, in verantw. Hände abzugeben. Eltern sind HD-frei, jagdl. geführt, haben mehrfach Champion- u. Arbeitsprüfungen (HZP, FWP, ICH). Welpen werden geimpft, entwurmt, gechipt mit Stammbuch übergeben. Tel. 0036-303770725 Email: huntingdogs.info@gmail.com

06.07.2015|Waffen/Munition/Optik -> Komb. Anzeigen

Drill. Suhl, 7x57R-12/70, EL lang .22 Hornet, ZF Swarovski 2,5-12x56, Abs. 1, 1800 €; BS Blaser Luxus, .30R Blaser-5,6x50R, ZF Zeiss ZM 3-12x56, Abs. 1, 2800 €; SLB Rem. 7400, .30-06, m. Leupold-Mont. f. 30er-Ringe, 650 €. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis. Tel. 09933-952102 o. 0171-7678607 (PLZ 94...)

06.07.2015|Heiraten/Bekanntschaften 

Attraktiver Naturbursche gesucht! Auf meinem Hochsitz wäre noch ein Plätzchen frei. Welcher sportliche, lebenslustige, spontane und offene Mittdreißiger/-vierziger aus LK Osnabrück wagt mit mir, 36, 178 cm, schlank und dynamisch den Blattschuss? Foto wäre nett! Zuschriften an den Verlag unter Chiffre 44748

06.07.2015|Hunde -> Weimaraner

Weimaraner-LH-Zw. "vom Gulfhof", hat Welpen aus A-Wurf abzugeben, aus "Neele vom Hasenlager", sg/sg=sg, drgr, WF1/WG1, B2, VJP 72, HZP 184, VGP 328/1, Btr, HN, nach "Birko vom Deeke-Hof", sg/sg=sg, rgr, WF1/WG1, A2, VJP 78, HZP 168, VGP 331/1. Tel. 04957-8131

1 2 3 4 5 6 7 8  
Anzeige
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Gemeinsam Jagd erleben

Maria Adner (l.) ging mit Freundin Anna auf Jagd und wurde spter mit einem Knopfbock belohnt.  Foto: BS Mit Bchse und Kamera im Muffelrevier: Tierrztin Julia Kube und uJ-Chefredakteur Christian Schtze. Foto: MS Tolles Erlebenis: Nichtjgerin Nicole hat je-Redakteur Benedikt Schwenen begleitet. Foto: MS Foto: CS Zu sehen gibt es immer etwas. Foto: MS Entdeckt: Ein abspringender Bock beim Angehen. Foto: DS Schwein gehabt: berlufer liegt. Foto: CS Gemeinsam BErgen. Foto: CS Immer dabei, das jagderleben-Filmteam. Foto: DS Seltener Hochsitzbesuch. Foto: BS  Foto: CS Gespanntes Warten. Foto: CS Toller Anblick: Bei bestem Licht schnrte dieser Altfuchs auf die Wiese. Foto: Torsten Reinwald/DJV Vor dem Ansitz lieen sich Daniel (r.) und sein Gast Jan Marcus Wildwrste schmecken. Foto: CS Neben dem Grillplatz: Anglerglck an der Saale. Foto: BS Nach der Jagd am Feuer das Erlebte erzhlen. Foto: BS Vater und Sohn waren gleichermaen vom Reviergang mit Torsten Reinwald (r.) begeistert. Foto: DJV Foto: CS

20. unsere Jagd-Schießen

Foto: FS Foto: FS Foto: CS Foto: CS Foto: CS Foto: FS Foto: FS Foto: FS Foto: CS Foto: FS Foto: Dr. Schatz Foto: FS Foto: CS Foto: CS Foto: CS Foto: CS Foto: FS Foto: FS Foto: CS Foto: CS Foto: FS Foto: FS Foto: CS Foto: CS

Treibjagd auf Sylt

Achtung Schafe: etwa 2000 der Wolltrger leben und bewegen sich meist frei auf der Insel. Foto: MW Sicherheit geht vor: Auch wenn nur eine Strae durchs Jagdgebiet fhrt. Foto: MW Auf zur Jagd: auch im hohen Norden pflegt man Tradition. Foto: MW See, Sand und Gras: Sylt mit seiner einzigartige Dnenlandschaft. Foto: MW Deutsche Highlands: Die einzigartige Dnenlandschaft des Ellenbogens erinnert an Schottland - nur die Hirsche fehlen. Foto: MW Sylt, die Flinteninsel: abgesehen von ein paar Rehen, wird hauptschlich mit der Flinte gejagt. Foto: MW Eine Pause muss auch mal sein: Auf Sylt halt am Sandstrand. Foto: MW Wollige Power: Griffon-Rde Arthur beim Stbern nach Schnepfen. Foto: MW Unvergleichlich: Eine Treibjagd in den Dnen Sylts. Foto: MW Hochplateau: Erika soweit das Auge reicht. Foto: MW Dicke Suppe: Nachmittags zog Schlechtwetter auf und lie Max im Regen stehen. Foto: MW Urig und warmherzig: Wie das Land, so die Leute. Foto: MW Anstrengung auf der Insel: Hajo und zwei weitere Freunde kommen extra aus der Eifel zur Treibjagd. Foto: MW Dichte Sache: Ein Treiben galt einer mit Dornengebsch umgebener Wasserflche - und einer muss ja rein. Foto: MW Zwischen warm und kalt: Der Nordseewind khlt schnell aus, wenn man steht. Foto: MW Trotzen beide dem Wind: die LJV-Fahne und die Sylt-Faehre. Foto: MW Mittagspause: Natrlich wird auch hier viel gesnackt. Foto: MW Variable Vegetation: Auf der 1300 Hektar groen Eigenjagd am Ellenbogen wechseln sich solche Sand- mit Heideflchen und Salzgraswiesen ab. Foto: MW Schnepf tot: Wieviele von ihnen nach Sylt kommen, hngt vom Wetter ab. Foto: MW Gewaltig: die Schtzenkette hatte an manchen Stellen eine Lnge von ber einen Kilometer. Foto: MW Was ganz besonderes: Claus Dethlefts ist wie Thomas Diedrichsen amtlich berufener Seehundjger. Foto: MW Der nchste Tag: Die Sonne scheint den Schafen wieder auf die Wolle. Foto: MW Glcklicher Insulaner: Theide trat fast auf die Schnepfe, reagierte aber schnell und konnte sie sauber erlegen. Foto: MW Aus den Malerfedern kann man eine Brosche machen, wie mit Fuchsshaken: Theide nimmt seine Trophe an sich. Foto: MW Willensstarker Kmpfer: Der alte Drahthaar whlt sich durch das kniehohe harte Gras. Foto: MW Reine Wettersache: Je klter das Wetter in Nord-Osteuropa, desto mehr Schnepfen finden sich auf Sylt ein. Foto: MW
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH
LANDECHT