17.01.2017 | Artenschutz

Rückendeckung für ausgewilderte Wildrinder

Eine neue 'strategische Partnerschaft' unterstützt die freilebenden Wisente aus dem Rothaargebirge die nächsten Jahre mit einer ordentlichen Finanzspritze. Im Raum steht allerdings noch eine zukunftsweisende Gerichtsverhandlung. Weiterlesen

15.01.2017 | Nächtliche Störung

Wintersporterlebnis auf Kosten des Wildes

Mit Blick auf die Schneelage der Jahre zuvor, sind die vergangenen Wochen für Skifahrer ein echter Segen. Um Berufstätigen den Freizeitspaß nach Feierabend zu ermöglichen setzt eine Agentur jetzt auf Nachttouren - im Birkwildeinstand. Weiterlesen

14.01.2017 | Wiederholungstäter

Beim Wildern erwischt

In den vergangenen Tagen hat Holger Marohn mehrfach klagende Rehe gehört. Jetzt hat er bei einem Spaziergang die Ursache dafür gefunden und gefilmt. Weiterlesen

13.01.2017 | Wahlkampfthema?

Gejaule im Bundestag

Landwirtschaftsminister Schmidt (CSU) will sie regulieren, Umweltministerin Hendricks ist strikt dagegen. Während Wölfe längst zum Politikum geworden sind, mischen sie unweit der Bundeshauptstadt ein Gehege auf. Weiterlesen

11.01.2017 | Gefahrenabwehr

Pfefferspray zum Arbeitsschutz verteilt

Nein, es handelt sich nicht um Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma. In Niedersachsen wurden mit dem Reizstoff Förster ausgestattet. Laut Ministerium hauptsächlich als Vorsorgemaßnahme gegen freilaufende Hunde. Weiterlesen

10.01.2017 | Nationalpark bekommt Recht

Schadenersatz bestätigt

Für die Tötung eines Luchses sollte eine Frau über 12.000 Euro an ein Artenschutzprojekt zahlen. Diese Forderung wurde gerichtlich gekippt. Nun hat jedoch die nächste Instanz das Urteil wieder aufgehoben. Weiterlesen

08.01.2017 | Artenschutzprojekt

Keine Luchse für Österreich?

Das schweizer Umweltbundesamt will Pinselohren in Zukunft nur noch mit Schutzgarantie an den Nationalpark Kalkalpen geben. Weiterlesen

04.01.2017 | Wilderei

Schlingensteller unterwegs

Wohl über mehrer Stunden musste sich am Silvestertag ein Kitz quälen, ehe es vom Revierpächter gefunden wurde. Weiterlesen

02.01.2017 | Wilderei

Aktenzeichen Luchs ungelöst

Kurz nach der Erstausstrahlung eines Fernsehbeitrags über das rätselhafte Verschwinden von Luchsen im Bayerischen Wald kam es zu einer Hausdurchsuchung. Der Beitrag scheint jedoch keineswegs sauber recherchiert zu sein, ein Jäger fühlt sich falschen Weiterlesen

31.12.2016 | Jahresrückblick Teil IV

Angefahren und geflohen

Der vierte und letzte Teil unserer Rückschau. Es geht um verletzte Hunde, geflohene Fahrer, kapitulierende Jagdgegner und um ein Wildschwein, das die Gesellschaft von Rindviechern bevorzugt. Weiterlesen

26.12.2016 | Geldstrafe erhalten

Steinbock Wilderer verurteilt

Im Kanton Waadt konnte erstmalig ein Mann wegen des illegalen Abschusses von Steinwild vor Gericht belangt werden. Allerdings könnte die Strafe ihre abschreckende Wirkung verfehlen. Weiterlesen

25.12.2016 | Hegeerfolg

Robbenzählung lässt hoffen

Die erste Bestandesaufnahme der Raubsäuger in dieser Saison ist äußerst vielversprechend verlaufen. Die Stückzahl ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Weiterlesen

10.12.2016 | Artenschutz

Frauen im Einsatz für Rhino und Giraffe

Codename 'Black Mamba': Was will uns die Benennung dieser Anti-Wilderei-Einheit sagen? Beißt eine schwarze Mamba einen Menschen, hat jener im Extremfall noch 30 Minuten zu leben bevor seine Atmung aussetzt. Weiterlesen

08.12.2016 | Pferd & Jagd 2016

Politiker sollten Jagdmessen besuchen

Ob auf Europa-, Bundes-, oder Landesebene: ständig will jemand den legalen Waffenbesitz kriminalisieren. In Niedersachsen wird es eine kleine Jagdgesetz-Novelle geben, die Jägerschaft hat bei der Messeeröffnung klare Forderungen geäußert. Weiterlesen

23.11.2016 | Jagdneid eskaliert

Wilderer festgenommen

Mehr als 20 Rehe soll ein Landwirt in der Steiermark gewildert haben. Als Grund dafür gab er bei seiner Verhaftung an, dass er auf die Jägerschaft wütend sei. Wie sich herausstellte, ist der Mann Wiederholungstäter. Weiterlesen

17.11.2016 | Schon der dritte Fall

Trophäen-Wilderer gesucht

Es war eine Woche vor dem 'Supermond', als Berufsjäger Jürgen Hörmann die Saukirrungen im Ebersberger Forst kontrollierte. An seiner letzten Station traf er auf einen Keiler - ohne Haupt. Weiterlesen

10.11.2016 | Bayern

Natur- und Kulturschützer geehrt

Gestern wurden im Münchener Jagd- und Fischereimuseum zwei Herren für ihr außerordentliches Engagement ausgezeichnet. Gesponsert wurde die Veranstaltung traditionell vom Deutschen Landwirtschaftsverlag. Weiterlesen

05.11.2016 | Im Nationalpark

Wilderer hochgenommen

Immer wieder hatten Förster den Verdacht, dass jemand illegal im Vinschgau (Südtirol) Tieren nachstellt. Nun haben die Ordnungshüter nach langer Ermittlungsarbeit zugeschlagen. Weiterlesen

04.11.2016 | Pinselohren gefilmt

Nachwuchs bestätigt

Einfach haben es die Luchse im Bayerischen Wald nicht. Während einige überfahren oder gewildert werden, gelten andere einfach als verschollen. Deshalb ist die Freude über die jetzt veröffentlichten Aufnahmen groß. Weiterlesen

31.10.2016 | Verursacher geflüchtet

Angefahren und liegen gelassen

Diese Drückjagd im Landkreis Stendal wird den Teilnehmern wohl lange im Gedächtnis bleiben. Eine Bracke wurde von einem Auto erfasst. Was der Fahrer dann machte, ist unfassbar... Weiterlesen

Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz -9° -4° -8°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS

Mangold-Kalender 2017

JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH