Meldung | Genehmigung erteilt

Der Fette kommt weg

Sachsens Umweltminister hat die Wolfsjagd eröffnet. Der Wolf, der zuletzt immer wieder in Menschennähe gesehen wurde, soll getötet werden. Der Wohlgenährte trägt den Namen 'der Fette'. Weiterlesen


Meldung | Hohe Schneelagen

Notzeit ausgerufen

Ab einer bestimmten Höhenlage ist im Harz die Jagd ab sofort verboten. Jagdausübungsberechtigte sind dazu verpflichtet, das Wild mit ausreichend Futter zu versorgen. Weiterlesen


Anzeige

Meldung Verkehrte Welt

Polarfüchse in...

Weißes Damwild und gescheckte Sauen sind selten, helles Rehwild hat vielleicht auch schon der ein oder andere gesehen. Was jedoch die wenigsten kennen dürften sind 'Albino-Füchse'. Weiterlesen

Meldung Artenschutz

Rückendeckung für...

Eine neue 'strategische Partnerschaft' unterstützt die freilebenden Wisente aus dem Rothaargebirge die nächsten Jahre mit einer ordentlichen Finanzspritze. Im Raum steht allerdings noch eine zukunftsweisende Gerichtsverhandlung. Weiterlesen


Meldung Ressourcennutzung

Wissen, wo die Jacke her ist

Regional, biologisch und nachhaltig - damit wirbt das Label 'we prefur'. Intention der Kürschnerinitiative ist, Pelz aus waidgerechter Jagd wieder salonfähig zu machen. Weiterlesen


Meldung Nächtliche Störung

Wintersporterlebnis auf Kosten des Wildes

Mit Blick auf die Schneelage der Jahre zuvor, sind die vergangenen Wochen für Skifahrer ein echter Segen. Um Berufstätigen den Freizeitspaß nach Feierabend zu ermöglichen setzt eine Agentur jetzt auf Nachttouren - im Birkwildeinstand. Weiterlesen


Meldung Wiederholungstäter

Beim Wildern erwischt

In den vergangenen Tagen hat Holger Marohn mehrfach klagende Rehe gehört. Jetzt hat er bei einem Spaziergang die Ursache dafür gefunden und gefilmt. Weiterlesen


Meldung Wahlkampfthema?

Gejaule im Bundestag

Landwirtschaftsminister Schmidt (CSU) will sie regulieren, Umweltministerin Hendricks ist strikt dagegen. Während Wölfe längst zum Politikum geworden sind, mischen sie unweit der Bundeshauptstadt ein Gehege auf. Weiterlesen


Meldung | Umsicht bewiesen

Jäger rettet Mann vor sicherem Kältetod

Weil ein Waidmann beim Revierrundgang in Oberösterreich die richtigen Schlüsse zog, konnte ein 51-Jähriger gerettet werden. Dieser war kurz davor, im eigenen Haus zu erfrieren. Weiterlesen


Meldung | Gefahrenabwehr

Pfefferspray zum Arbeitsschutz verteilt

Nein, es handelt sich nicht um Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma. In Niedersachsen wurden mit dem Reizstoff Förster ausgestattet. Laut Ministerium hauptsächlich als Vorsorgemaßnahme gegen freilaufende Hunde. Weiterlesen


Meldung | Nationalpark bekommt Recht

Schadenersatz bestätigt

Für die Tötung eines Luchses sollte eine Frau über 12.000 Euro an ein Artenschutzprojekt zahlen. Diese Forderung wurde gerichtlich gekippt. Nun hat jedoch die nächste Instanz das Urteil wieder aufgehoben. Weiterlesen


Meldung | Aus dem See gefischt

Rettung vor qualvollem Ende

Auch Wildtiere sind den Gefahren von Eis und Schnee ausgesetzt. So konnte die Freiwillige Feuerwehr in Oberschleißheim ein Reh gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Weiterlesen


Meldung | Artenschutzprojekt

Keine Luchse für Österreich?

Das schweizer Umweltbundesamt will Pinselohren in Zukunft nur noch mit Schutzgarantie an den Nationalpark Kalkalpen geben. Weiterlesen


Meldung | Bruch mit der Tradition

Jägerinnen für Japan

Nippon hat ein Problem: Seit Jahren nimmt die Zahl der Jäger ab, die Zahl der Wildschäden hingegen immer weiter zu. Um dieser Lage endlich Herr zu werden, wagt man das bisher Undenkbare. Weiterlesen


Meldung | Start ins Messe-Jahr

Jägerinnen lassen es krachen

Passend zum Motto 'Ladies Passion' hat die Messe Augsburg ein Aktionskennzeichen für die 'Jagen und Fischen' entwickelt. Die 20. Auflage dieser Traditionsveranstaltung geht vom 19. bis 22. Januar über die Bühne. Weiterlesen


Meldung | Robin Hoods Erben

Mit Pfeil und Bogen auf Stadtschweine

Die spanische Haupstadt Madrid hat ein Schwarzwildproblem. Ehrenamtliche Jäger versuchen im Auftrag der Kommunalregierung dieses zu lösen - und zwar möglichst lautlos. Weiterlesen


Meldung | Völlige Ignoranz

Unglaublicher Wildunfall

Beamte der zuständige Polizeiinspektion in Mellrichstadt nahmen den Vorfall zu Protokoll. Die Schilderungen der Unfallverursacherin erscheinen dabei erschreckend unbedarft. Weiterlesen


Meldung | Wilderei

Schlingensteller unterwegs

Wohl über mehrer Stunden musste sich am Silvestertag ein Kitz quälen, ehe es vom Revierpächter gefunden wurde. Weiterlesen


Meldung | Wildtierbericht

Biber bald im Jagdrecht?

Vor Inkrafttreten bewarb der Gesetzgeber das Schalenmodell des neuen Jagdgesetzes (JWMG) in Baden-Württemberg als Möglichkeit, auf neue Erkenntnisse einzugehen. Wenn es nach dem Landwirtschaftsminister geht, darf es das jetzt beweisen. Weiterlesen


Meldung | Wilderei

Aktenzeichen Luchs ungelöst

Kurz nach der Erstausstrahlung eines Fernsehbeitrags über das rätselhafte Verschwinden von Luchsen im Bayerischen Wald kam es zu einer Hausdurchsuchung. Der Beitrag scheint jedoch keineswegs sauber recherchiert zu sein, ein Jäger fühlt sich falschen Verdächtigungen ausgesetzt. Weiterlesen


Meldung | Jahreswechsel

Alles Gute für 2017!

Das alte Jahr ist Geschichte, das eben angebrochene liegt wie eine 'Neue' vor uns. Welcher Jäger verspürt da keine Lust auf einen Reviergang? Weiterlesen


Meldung | Jahresrückblick Teil IV

Angefahren und geflohen

Der vierte und letzte Teil unserer Rückschau. Es geht um verletzte Hunde, geflohene Fahrer, kapitulierende Jagdgegner und um ein Wildschwein, das die Gesellschaft von Rindviechern bevorzugt. Weiterlesen


Meldung | Jahresrückblick Teil III

Grüne Lügen und schwarze Angreifer

Unsere Auswertungen zeigen: Nichts bringt Sie mehr auf die Palme, als falsche Behauptungen über unsere Passion. Den Anfang unserer vorletzten Rückblende macht daher kein geringerer, als der umstrittene Umweltminister von NRW. Weiterlesen


Meldung | Jahresrückblick Teil II

Wolfsangriff, Hunde-Fahndung und Überfall

Das zweite Quartal begann mit einer blutigen Lehrstunde für Wolfsbefürworter. Darauf folgt die Veröffentlichung eines Bildes von wildernden Hunden sowie der Raubversuch, bei dem ein Jäger verprügelt wurde. Weiterlesen


Meldung | Jahresrückblick Teil I

Verpestet, gerettet, bedroht

Wie gewohnt endet das Jahr auf jagderleben mit einer Rückschau. Dabei stellen wir Ihnen jene Meldungen vor, die am meisten gelesen wurden. Das erste Quartal startete mit einem Seuchenzug... Weiterlesen


Meldung | Ursache gefunden

Mehrere Erntehelfer mit Hasenpest infiziert

Bereits im Oktober hatten sich in Rheinland-Pfalz sechs Menschen mit Tualrämie angesteckt. Wie das Lanesuntersuchungsamt mitteilt, ist jetzt die Ursache gefunden worden. Weiterlesen


Meldung | Geldstrafe erhalten

Steinbock Wilderer verurteilt

Im Kanton Waadt konnte erstmalig ein Mann wegen des illegalen Abschusses von Steinwild vor Gericht belangt werden. Allerdings könnte die Strafe ihre abschreckende Wirkung verfehlen. Weiterlesen


Meldung | Hegeerfolg

Robbenzählung lässt hoffen

Die erste Bestandesaufnahme der Raubsäuger in dieser Saison ist äußerst vielversprechend verlaufen. Die Stückzahl ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Weiterlesen


Meldung | Weihnachten 2016

Ein frohes Fest!

Den ganzen Stress des Jahres hinter sich lassen. In Gedanken versunken, werden über die Feiertage viele nostalgisch. So auch wir. Hier ein 50 Jahre alter jagdlicher Weihnachtsgruß, der kaum an Aktualität eingebüßt hat. Weiterlesen


Meldung | Finanzielle Entlastung

Jagdsteuer gekippt

Im Landkreis Rotenburg/Wümme (Niedersachsen) müssen Revierpächter künftig keine Jagdsteuer mehr zahlen. Das hat der Kreistag am Dienstag beschlossen. Weiterlesen


Meldung | Menschenhass

Empathie Fehlanzeige!

Die Tierrechtsorganisation 'Animal Peace' vergleicht, kurze Zeit nach dem tragischen Vorfall in Berlin, die Todesopfer mit geschlachteten Gänsen. Selbst eingefleischten Aktivisten und Veganern geht das zu weit. Weiterlesen


Meldung | Auf Abwegen

Borstiger Einbrecher

In der Nacht zum Montag umstellten mehrere Streifenwagen ein Fitnessstudio, jemand hatte sich gewaltsam Zugang verschafft. Der Täter war aber längst über alle Berge. Weiterlesen


Meldung | Alles für den Rückkehrer

Wolfsauffangstation eröffnet

In Abstimmung mit dem Umweltministerium hat das Wolfcenter in Dörverden-Barme (Landkreis Verden) auf eigene Kosten eine Wolfsauffangstation errichtet. Gestern wurde es öffiziell in Betrieb genommen. Weiterlesen


Meldung | Entscheidung getroffen

Es war Notwehr - Jäger frei

Vor vier Jahren wurde ein Grünrock von einem anderen Waidmann im Streit durch Schüsse tödlich verletzt. Soeben wurde vor dem Landgericht das Urteil gesprochen. Weiterlesen


Meldung | Am Handeln gehindert

Jägern droht Millionenklage von Anglern

Steigende Otterbestände in Kärnten bedeuten für den Fischereiverband finanzielle Einbußen. Diese will man jedoch nicht hinnehmen. Eine Regulierung der Population wird daher gefordert; auch um andere Arten zu schützen. Weiterlesen


Meldung | Wolfsopfer

Traurige Jagderfarhung

Ein Augsburger Grünrock nahm an einer Elchjagd in Schweden teil. Wieder zu Hause angekommen berichtete er von einem Erlebnis, das auch für Hundeführer in Deutschland immer mehr Bedeutung haben wird. Weiterlesen


Meldung | Jetzt offiziell

Öko-Jagdgesetz wird neu bewertet

Der nordrhein-westfälische Landtag wurde gestern offiziell darüber unterrichtet, dass er sich erneut mit den umstrittenen Jagdrechts-Änderungen befassen muss. Weiterlesen


Meldung | Für und Wider Wölfe

Die einen reden, die anderen handeln

Schäfer haben auf einem Weihnachtsmarkt Wolfsopfer drapiert. Zeitlgleich gibt Umweltminister Stefan Wenzel einem geplagten Viehalter die Schuld an Übergriffen. In Frankreich hingegen soll es jetzt knallen... Weiterlesen


Meldung | Eigenverzehr wird teurer

Keine Sonderrabatte für Landesförster mehr

Nach der Überprüfung durch den Landesrechnungshof Saarland reagiert das Umweltministerium: Die Verordnung für den Kauf von Wildbret wird bei den Landesforsten geändert. Weiterlesen


Meldung | Polizeiliche Ermittlungen laufen

Vandalismus artet aus

Fern ab von Jugendstreichen bewegen sich zwei Fälle von Sachbeschädigungen aus Thüringen und Bayern. Ein Zusammenhang mit Tierschutzaktivisten ist nicht auszuschließen. Weiterlesen


Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz -8° -5° -8°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS

Mangold-Kalender 2017

JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH